Die Mitarbeiter von Condor sind stolz darauf, dass ihr Unternehmen erneut eine Auszeichnung von Ecovadis erhalten hat.
Foto: Condor Gruppe
Die Mitarbeiter von Condor sind stolz darauf, dass ihr Unternehmen erneut eine Auszeichnung von Ecovadis erhalten hat.

Unternehmen

Ecovadis bestätigt Auszeichnung für Condor

Ecovadis, ein Anbieter zur Überwachung weltweiter Lieferketten und nachhaltiger Geschäftspraktiken, hat Condor erneut seinen Silber-Status bestätigt.

Das Essener Familienunternehmen Condor ist daran interessiert, Unternehmen und Arbeitsplätze für zukünftige Generationen zu erhalten und weiterzuentwickeln; passend zu diesem Nachhaltigkeitsansatz lässt man sich jährlich durch Ecovadis, einem Anbieter zur Überwachung weltweiter Lieferketten und nachhaltiger Geschäftspraktiken, beurteilen und erhielt nun wieder eine Auszeichnung. Cornelius Toussaint, Geschäftsführende Gesellschafter der Condor Gruppe, ist stolz auf den neuerlichen Silber-Status. Zumal dieser nur einen Punkt vom Gold-Status entfernt ist.

Auszeichnung von Ecovadis für Condor

Die Ecovadis-Methodik beruht auf international anerkannten Nachhaltigkeitsstandards. Hierzu gehört auch die DIN ISO 26000. Sie ist der Leitfaden zur gesellschaftlichen Verantwortung von Organisationen; der Corporate Social Responsibility (CSR). In allen Bewertungskategorien liege Condor deutlich über dem Branchendurchschnitt. Insbesondere in den für ihre Mitarbeiter und Kunden relevanten Bereichen Arbeitsschutz und Unternehmensethik, so Toussaint weiter. Jede Beurteilung von Ecovadis gebe zugleich Hinweise, wo sich Unternehmen verbessern könnten. So werde ihre Entwicklungs- und Wandlungsfähigkeit durch externe Impulse gefordert und gefördert.

Condor feiert Jubiläum

Im November feierte die Condor Schutz- und Sicherheitsdienst ihr 40. Firmenjubiläum. Mit der Unternehmensgeschichte ist seit vielen Jahren der Familienname Toussaint verbunden.
Artikel lesen

Als Arbeitgeber bietet Condor seinen Mitarbeitenden langfristige Perspektiven, beispielsweise als Dienstleister für die Baustellen der Deutschen Bahn (DB). Die setzt für mehr Kapazitäten im deutschen Schienennetz mit 13,6 Milliarden Euro ihr Investitionsprogramm konsequent fort. Zukunftssichere Jobs gebe es aber auch in den verschiedenen Bereichen der Sicherheit oder in der Zukunftstechnologie UAV / Drohnen, mit denen man sich intensiv und aktiv beschäftige, so Toussaint weiter. Die positive Entwicklung der Condor-Gruppe eröffne immer wieder neue Chancen für qualifizierte und motivierte Mitarbeiter, die die persönliche Ebene eines Familienunternehmens mit der Stabilität einer breit aufgestellten Unternehmensgruppe verbinden wollten, bemerkt Toussaint abschließend.

evva_nachhaltigkeit_preis.jpeg
Foto: Evva

Unternehmen

Auszeichnung für Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Evva gewinnt in der Kategorie Klimaschutz den Trigos, Österreichs Auszeichnung für verantwortungsvolles Wirtschaften und Nachhaltigkeit.

Ecovadis hat Salto Systems in die weltweiten Top 25 % der Unternehmen mit der besten Nachhaltigkeitspolitik eingestuft.
Foto: Salto Systems

Unternehmen

Salto mit Silber-Einstufung in Nachhaltigkeitsbewertung

Ecovadis hat Salto Systems in die Top 25 % der Unternehmen mit der besten Nachhaltigkeitspolitik eingestuft. Damit erhält Salto die Silber-Klassifizierung.

automatic systems_firstlane_red dot award_2.jpeg
Foto: Automatic Systems

Unternehmen

Sensorschleuse gewinnt Auszeichnung

Eine Sensorschleuse von Automatic Systems ist mit dem Red Dot Design Award 2021 für ihr Produktdesign ausgezeichnet worden.

pcs_intus_innovation-award.jpeg
Foto: PCS

Unternehmen

Zutrittsleser mit Verschlüsselung gewinnt Auszeichnung

Die Auszeichnung German Innovation Award geht in diesem Jahr an einen Zutrittsleser von PCS mit Zwei-Faktor-Authentifizierung und Datenverschlüsselung.