Image
dehn_funkstrecken_blitzschlaege.jpeg
Foto: Dehn
Der Ableiter Dehnshield ZP zum Schutz vor Blitzeinschlägen ist immer die richtige Wahl zum Einsatz im Hauptstromversorgungssystem bei Wohngebäuden ohne und mit überstromgeschützter 230 V Spannungsversorgung.

Brandschutz

Effektiver Schutz vor Blitzschlägen für Endgeräte

Die Kombi-Ableiter von Dehn schützen Endgeräte wie Steuergeräte und moderne Medien- und Kommunikationstechnik vor Schäden durch Blitzschläge.

Durch die RAC-Funkenstreckentechnologie reagieren Kombi-Ableiter umgehend und schützen, aufgrund deutlich reduzierter Restenergie, zuverlässig empfindliche Endgeräte vor Blitzschlägen. Vorteile sind ein niedriger Schutzpegel Up und minimalste Restenergie. Das heißt: Überspannungen werden nach der extrem schnellen Zündung der Funkenstrecke für die Dauer des beim Ableiten auftretenden Stoßstroms sicher auf Werte unterhalb des Schutzegels Up = 1,5 kV begrenzt.

Diese geringe Belastung durch die Restspannung ist sowohl bei kurzen Stoßstromimpulsen als auch bei vergleichsweise länger andauernden Blitzstrombelastungen sichergestellt – Endgeräte und Systeme werden maximal geschont. Die schnelle und zuverlässige Unterbrechung des Netzfolgestroms stellt selbst bei kleinsten Sicherungen im Hausanschlusskasten zudem sicher, dass diese nicht auslöst. Überspannungen werden somit sicher abgeleitet ohne ein Fehlauslösen an Überstromschutzorganen zu provozieren und die Versorgungssicherheit zu gefährden.

Robuster Überspannungsschutz für Windenergieanlagen

Dehn bietet für Windenergieanlagen (WEA) einen umfassenden Überspannungsschutz für ihre Komponenten, wie Sensoren, Pitchsysteme oder Kommunikationstechnik.
Artikel lesen

Kombi-Ableiter für leistungsfähigen Blitzschutz für Endgeräte

Das Original – dank diverser Einsatzgebiete und Normeneinhaltung: Durch die mechanisch optimierte Kontaktierung des Dehnshield ZP an das moderne Sammelschienensystem wird die volle Leistungsfähigkeit des Ableiters sichergestellt und gleichzeitig die normative Längenanforderung der Anschlussleitungen eingehalten. Dehnshield ZP gibt es für alle gängigen Netzsysteme (TT / TN-S / TN-C), für Gebäude mit und ohne äußeren Blitzschutz, in Varianten mit und ohne doppelten Spannungsabgriff sowie mit Schmelzsicherung oder Leitungsschutzschalter. Dehnshield ZP erfüllt die Vorgaben an den Blitzschutzpotentialausgleich nach DIN VDE 0185-305-3, die Grundanforderungen an den Überspannungsschutz nach DIN-VDE 0100-443/-534 und die Anforderungen der VDE-AR-N 4100 für den Vorzählerbereich.

Die Kombi-Ableiter stellen in den Varianten SG und LSG neben dem Überspannungsschutz auch die Spannungsversorgung für den Raum für Zusatzanwendungen (RfZ) und den Abschlusspunkt Zählerplatz (APZ) sicher. Damit wird die Forderung der VDE-AR-N 4100 nach der Spannungsversorgung für das intelligente Messsystem aus dem netzseitigen Anschlussraum (NAR) erfüllt.

Christian Höhler wird technischer Vorstand bei Dehn

Im Dehn Vorstand folgt der technisch erfahrene Höhler damit auf Dr. Thomas Schöpf, der das Unternehmen verlassen und sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen wird.
Artikel lesen

Ableiter von Blitzschlägen für verschiedene Zwecke

Dehnshield ZP (Basic) 2 SG ist kompakt, platzsparend und werkzeuglos montierbar (Click + Power). Ein Zählerfeld ist für den schmalen Kombi-Ableiter selbst bei zwei selektiven Hauptleitungsschutzschaltern (SH-Schalter) mit optionalem Einspeiseadapter ausreichend. Mit passgenauer Bauform, integrierter Spannungsversorgung und Sicherung für das intelligente Messsystem spart der Ableiter Platz, Zeit und Geld.

Dehnshield ZP (Basic) 2 LSG: Bei diesem Kombi-Ableiter ist der Leitungsschutzschalter (mechanisch und elektrisch) zum Schutz des intelligenten Messsystems bereits integriert oder auch nachrüstbar. Durch seine kompakte Bauform reicht ein Zählerfeld bei Verwendung von zwei einspeisefähigen, selektiven Hauptleitungsschutzschaltern (SH -Schalter). Der Ableiter hat einen integrierten, abgesicherten Spannungsabgriff für das intelligente Messsystem im RfZ und APZ und ist für TT- und TN-S-Netzsysteme geeignet. Die plombierbare Schutzabdeckung verhindert eine Fehlbedienung.

Foto: Dehn

Dehn

Neue Geräte für den Blitzschutz

Dehn stellt auf der Security eine Reihe von neuen Geräten für den Blitzschutz vor. Dazu gehört die Dehnbox, ein montagefertiges Blitzstrom- und Überspannungsschutzgerät.

Komoto

IR-Blitzgeräte

Komoto zeigt unter anderem seine Infrarotblitzgeräte für die Nummernschilderkennung in Verkehrsprojekten.

Websense-Studie

Datenverlust auf mobilen Endgeräten

Eine Studie vom Ponemon-Institut zeigt, dass über die Hälfte der befragten deutschen Unternehmen Datenverluste auf mobilen Endgeräten beklagen und 32 Prozent der Angestellten die Sicherheitsbestimmungen für mobile Endgeräte umgehen.

Foto: Tisoware

Cebit 2014

Oberfläche für alle Endgeräte von Tisoware

Tisoware präsentiert auf der Cebit Neuheiten rund um die Themen HR, Security und Industry. Darüber hinaus zeigt das Unternehmen die neueste Hardware der Partner Kaba, PCS Systemtechnik und Forsis für die Themen Zeiterfassung, Zutrittssicherung mit Videoüberwachung sowie Betriebs- und Maschinendatenerfassung.