Foto: Studio SX Heuser

Dallmeier

Ehrung durch Staatsregierung mit „Bayerns Best 50“

Dallmeier Electronic ist unter den Top-Performern im Mittelstand: Der Regensburger Videosicherheitsexperte wurde erneut mit dem Preis „Bayerns Best 50“ für seinen Erfolg ausgezeichnet.

Das Unternehmen Dallmeier hat neben dem unmittelbaren wirtschaftlichen Erfolg seiner eigenen Aktivitäten schon immer auch die Stärkung der heimischen Wirtschaft insgesamt im Blick gehabt. „Wir fühlen uns dem Wirtschaftsraum Ostbayern besonders verbunden, nicht zuletzt durch unsere langjährige Zusammenarbeit mit einem Netzwerk von Zulieferfirmen in der Region. So können wir einen Großteil unseres Bedarfs an Betriebs- und Produktionsmitteln aus regionalen Quellen decken. Daher verstehen wir unser unternehmerisches Handeln auch als Beitrag zur Stärkung und zum Ausbau der regionalen Wirtschaftskraft sowie der des gesamten Freistaates Bayern“, so Dieter Dallmeier.

Die bayerische Staatsregierung weiß um die Bedeutung des Mittelstandes für die Wirtschaft und letztendlich auch den Lebensstandard in Bayern. Um den inhabergeführten Unternehmen die verdiente Anerkennung öffentlich sichtbar zukommen zu lassen, wurde vor nunmehr 14 Jahren der Wettbewerb „Bayerns Best 50“ ins Leben gerufen. Seither werden jährlich die 50 wachstumsstärksten Firmen aus dem Mittelstand für ihren Erfolg ausgezeichnet. Dabei bewertet die Jury die teilnehmenden Firmen hinsichtlich deren Entwicklung in den Bereichen Umsatzwachstum und Personalausbau.

Bereits zweimal, in den Jahren 2004 und 2005, konnte Dallmeier die Ehrung der Staatsregierung entgegennehmen. Und auch 2016 wurde das Unternehmen einmal mehr in die Gruppe herausragender bayerischer Mittelstandsfirmen gewählt.

„Dallmeier und die Unternehmen der Dallmeier Gruppe freuen sich darauf, auch in Zukunft durch Technologieführerschaft und Innovationskraft den eigenen Erfolg auszubauen und das wirtschaftliche Gemeinwohl zu stärken“, erklärt Dieter Dallmeier.

Foto: NWS

Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft

Bayerns Best 50

Am 2. Juli 2012 führte der Bayerische Staatsminister für Wirtschaft, Martin Zeil, die Preisverleihung Bayerns Best 50 in München durch. Zum elften Mal wurden die wachstumsstärksten inhabergeführten Unternehmen im Freistaat ausgezeichnet; unter ihnen nach 2010 erneut die Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft.

Foto: Genua

Genua

Auszeichnung als eine von Bayerns Best 50

Das IT-Sicherheitsunternehmen Genua gehört zu Bayerns Best 50. Mit diesem Preis zeichnet das Bayerische Wirtschaftsministerium mittelständische Firmen aus, die beim Umsatz und der Mitarbeiterzahl in den letzten Jahren ein überdurchschnittliches Wachstum erzielen konnten.

Foto: Karin Fiedler/Geze

Geze

Brigitte Vöster-Alber feiert 50-jähriges Jubiläum

Die geschäftsführende Gesellschafterin der Geze GmbH, Brigitte Vöster-Alber, feierte am 1. Juli 2018 ihr 50. Betriebsjubiläum. In dieser Zeit musste sie für den Erfolg schwierige Entscheidungen treffen.

Foto: Dallmeier

Dallmeier Electronic

Office Nord in Schneverdingen eröffnet

Der Regensburger Videosicherheitsexperte Dallmeier hat eine Niederlassung im niedersächsischen Schneverdingen eröffnet, um seine Kunden in Norddeutschland noch intensiver betreuen zu können.