Foto: CES

Sicherheitsexpo 2016

Einfach montierte CES-Beschläge

Wetterfeste Beschläge, elegante Kurzschilder für Innentüren und die neue Home & Office Lösung von Omega Flex stehen bei CES im Mittelpunkt der Sicherheitsexpo, die am 6. und 7. Juli in München stattfindet.

Elegantes Design, robuste Verarbeitung und hohe Sicherheitsstandards bieten die neuen elektronischen Beschläge im CES Omega Flex Schließsystem. In der Ausführung als Langschild sind die Beschläge für Außen-, Feuerschutz- und Fluchttüren geeignet. Optional sind sie auch in den Varianten einbruchhemmend mit SKG*** oder ES2-Zertifizierung lieferbar. Als Lösung für Rohrrahmen-Türen steht ein Schmalschild und für Vollblatttüren ein Breitschild zur Verfügung. Die Beschläge können wahlweise auch mit Profilzylindern zur Notöffnung versehen werden.

Eine schnelle und einfache Montage wird durch die neuartige Verbindung der Innen- und Außen-Beschlagskomponenten sowie eine clevere Art der Kabelführung zwischen den Elektronik-Bausteinen im Außenbeschlag und den Batterien im Innenbeschlag ermöglicht. Die Elektronik-Beschläge sind wie Sicherheitsbeschläge aufgebaut und werden durch Schrauben miteinander verbunden, die in schienenartigen Langlöchern frei positionierbar sind. Dieser Aufbau macht es möglich, dass die Verschraubung von Innen- und Außenbeschlag auf praktisch jede Bohrposition, die durch europäische Standards vorgegeben ist passen, ohne dass an der Tür gebohrt werden muss. Die Außenbeschläge müssen nicht vor Ort aus Einzelteilen zusammengesetzt werden. Alles ist bereits miteinander verbunden und positioniert.

Für eine schnelle und einfache Montage im Innenbereich wurde das kleinere Smartschild konzipiert. Standardbohrungen für Rosetten-Beschläge können problemlos zur Befestigung genutzt werden. Das ermöglicht eine kostengünstige Ausführung gerade bei einer großen Zahl von Innentüren in Unternehmen und Verwaltungen.

Anders als bei vielen Beschlägen auf dem Markt ist das Lesemodul nicht schwarz aufgesetzt, sondern fest in den Edelstahl-Korpus integriert. Dadurch wirkt die Optik eleganter und harmonischer. In dem Kunststoffblock befindet sich zudem die gesamte Steuerung von der Erkennung über die Signalisierung bis zur Funkübertragung und Auswertung. Ob Hitze, Hagel oder Minusgrade – die Witterung kann der Elektronik nichts anhaben. Mit dem darunter befindlichen Kupplungsmodul findet ein verschlüsselter Datenaustausch statt. Ein Plus an Sicherheit, weil alle Versuche ins Leere laufen, den Kupplungsmechanismus auszuhebeln.

Für kleine Gewerbeeinheiten oder Haus- und Wohnungsbesitzer gibt es jetzt eine elektronische Zutrittslösung aus der Omega-Flex-Familie. Das CES Omega Flex Home & Office Paket besteht aus einem Elektronik-Zylinder mit VdS-Anerkennung für einen hohen Einbruchsschutz und fünf Elektronik-Schlüssel. Die Elektronik-Lösung überzeugt durch eine leichte Montage und eine einfache Programmierung mit Mastermedien, ohne PC, ohne Software.

Sicherheitexpo-Halle 4, Stand C18

Foto: CES

CES

Robuste elektronische Türbeschläge vorgestellt

CES bringt eine neue Generation elektronischer Türbeschläge für die Serie Omega Flex auf den Markt. Sie vereinen elegantes Design, robuste Verarbeitung und hohe Sicherheitsstandards.

Foto: CES

Schnell montierbare Elektronik-Beschläge

Schrauben statt bohren

Einfache und schnelle Montage sowie die uneingeschränkte Verwendung auch an Brandschutztüren waren wesentliche Anforderungen bei der Entwicklung der neuen Generation von Elektronik-Beschlägen aus dem Hause CES.

Mit einem neuen Beschlag für Innentüren erweitert CES die Palette an elektronischen Beschlägen.
Foto: CES

Beschläge

Elektronischer Beschlag für Innentüren

Mit einem neuen Beschlag für Innentüren erweitert CES die Palette an elektronischen Beschlägen. Besonders überzeugt dessen einfache Montage.

Auf der Light + Building 2020 stellt der Hersteller mechatronischer und elektronischer Zutrittssysteme CES vernetzte Lösungen für die Sicherung von Türen vor.
Foto: CES

Light+Building

Vernetzte Lösungen für mechatronische Systeme

Auf der Light + Building 2020 stellt der Hersteller mechatronischer und elektronischer Zutrittssysteme CES vernetzte Lösungen für die Sicherung von Türen vor.