Foto: Kaba

Kaba

Evolo-Zutrittssystem mit Legic Advant

Die mehrfach ausgezeichneten Kaba-Evolo-Produkte sind nun auch mit Legic-Advant-Technologie verfügbar.

Die Kaba-Evolo-Produktfamilie ist rückwärtskompatibel. Bestehende Kunden, die das Kaba Elolegic-/Cardlink-Sortiment einsetzen, haben die Möglichkeit, ihre Zutrittskontrolle damit auf den neuesten Stand zu bringen. Die Legic-Advant-Technologie bietet unter anderem die optimale Integration von Multi-Applikationen wie bargeldloses Bezahlen, Zeiterfassung, IT-Zugang und Biometrie.

Mit Legic Advant erfüllt Kaba Evolo höchste Anforderungen an Sicherheit, Investitionsschutz und Komfort. Die neuen Systemkomponenten können mit den bestehenden Schließelementen kombiniert werden. Die Komponenten mit Legic Advant bestechen durch Flexibilität, hohe Zyklenzahl, Integrierbarkeit sowie modernste Verschlüsselungsmechanismen. Kaba Evolo mit Legic Advant wird ab dem 3. Quartal 2012 auch kompatibel zu bestehenden Kaba Exos Online-Anlagen sein.

Die Kaba-Evolo-Komponenten sind bequem und stufenweise programmierbar, entweder manuell mit Programmiermedien oder zentral im Cardlink-Verbund mit der Kaba Evolo Manager Software. Die Legic-Advant-Technologie ist kompatibel zu ISO 14443 A, ISO 15693 sowie Legic Prime. Sie erlaubt die stufenweise Migration von Legic Prime zu Legic und den Mischbetrieb beider Technologien in der Toolkette. Diese Smartcard-Technologie lässt sich leicht in vorhandene Installationen integrieren. Unternehmen können zwischen einer großen Anzahl von Identifikationsmedien wie Legic Karten, Schlüssel, Anhänger und Armbändern wählen.

Der Kaba-Digitalzylinder zeichnet sich durch hochwertiges Design und die optische wie auch akustische Benutzerführung aus. Energieeffiziente Elektronik erkennt die RFID-Zutrittsmedien, prüft deren Berechtigung und gibt die Türen zur Öffnung frei. Der modulare Aufbau ermöglicht eine einfache Installation. Die Ausführungen „Standard“, „Dual“, „Halb“ sowie "Antipanik" bieten für jede Türsituation eine Lösung. Der Kaba C-lever Compact ist eine elektronische Türbeschlagslösung, die einen mechanischen Drücker ersetzt und unabhängig vom Zylinder ist. Der C-lever Compact ist in unterschiedlichen Bauformen erhältlich und eignet sich besonders für Bürotüren und kann problemlos in Glastüren eingebaut werden.

Foto: Kaba

Sicherheitsexpo 2012

Integrierte Zutrittslösungen von Kaba

Auf der Sicherheitsexpo 2012 in München präsentiert Kaba zusammen mit den drei Partnern Bavaria Zeitsysteme GmbH, Tobler GmbH & Co.KG und Identa Ausweissysteme GmbH umfassende Lösungen für die Zutrittskontrolle und Zeiterfassung.

Foto: CES

CES

Legic Advant in Omega Flex Produktfamilie integriert

Cestronics bietet jetzt auch Omega Flex Systemkomponenten mit der Legic-Advant-Technologie an. Dadurch können Anwender die Vorzüge kabelloser Elektronik-Schließzylinder mit der neuesten Version von Legic-Transpondern kombinieren.

Foto: Kaba

Kaba

Neue Beschlagslösung C-lever compact

Zum mehrfach ausgezeichneten Kaba Evolo Zutrittssystem gehört auch der neue Türbeschlag Kaba C-lever compact, der Innovation und hochwertiges Design in einem vereint.

Foto: CES

Sicherheitsexpo 2013

CES erweitert Produktfamilie mit Legic Advant

Nach der Markteinführung von Omega Flex auf Basis der Mifare-Technologie, stehen bei Cestronics, langjährigem Legic Systempartner, die Omega Flex Produkte jetzt auch mit der Legic Advant Technologie zur Verfügung.