Image
schueco_jubilaeum_gebaeude.jpeg
Foto: 3XN Architects
Im dritten Quartal 2021 soll der vom renommierten Kopenhagener Architekturbüro 3XN geplante Schüco One Neubau fertiggestellt sein.

Unternehmen

Experte für Türen und Fenster feiert Firmenjubiläum

Schüco begeht sein 70-jähriges Firmenjubiläum und setzt weiterhin auf die Entwicklung moderner Türen und Fenster für jeden Einsatzzweck.

Der Experte für Türen und Fenster Schüco feiert sein 70-jähriges Firmenjubiläum. 1951 als Heinz Schürmann & Co. – zusammengesetzt Schüco – gegründet, stellt das Unternehmen zunächst solide Scherentore und Rollgitter her. Schon bald entwickelt und vertreibt Heinz Schürmann mit zunächst sechs Mitarbeitern (Schau-)Fenster und Fassadensysteme aus dem modernen Werkstoff Aluminium und etabliert das Unternehmen damit im Systemgeschäft. Deutschlandweit wird expandiert und neue Produkte werden entwickelt. Mit dem Verkauf von Schüco an die Otto Fuchs KG aus Meinerzhagen ermöglicht der Gründerpionier seinem Unternehmen 1964 einen besseren Zugang zu internationalen Märkten – und legt damit den Grundstein für eine erfolgreiche Unternehmensgeschichte.

Das war der Marburger Sicherheitstag von Sälzer

Die Sälzer GmbH, seit 2018 „Part of Schüco", richtete in diesem Jahr bereits zum dritten Mal den Marburger Sicherheitstag aus.
Artikel lesen

Schüco setzt auf moderne Fenster- und Türsysteme

Der zentrale Gedanke „Alles aus einer Hand“ prägt ab jetzt die Wachstumsstrategie: Mit der Entwicklung von Aluminium-Fenstern, -Türen und -Fassaden, Sonnenschutzanlagen sowie großflächigen Schiebesystemen mit hervorragender Wärmedämmung ist Schüco in den 70-er Jahren seiner Zeit voraus. In den 80-er Jahren agiert Schüco bereits europaweit – auch durch viele internationale Lizenznehmer – und erweitert sein Produktportfolio um Kunststoff-Fenster. In den 90-er Jahren steigt das Unternehmen in das Großprojekt- und Solargeschäft ein und baut sein internationales Vertriebsnetz weiter aus. Moderne Produktentwicklungen, wie die Verbundtechnologie für Fenster- und Türsysteme, können erfolgreich in den Markt eingeführt werden.

Fokussierung auf das Kerngeschäft des Unternehmens

Schüco fokussiert sich 2012 auf das Kerngeschäft Metallbau und Kunststoff und baut seine globalen Aktivitäten konsequent weiter aus. Andreas Engelhardt wird am 1. Oktober 2012 neuer Vorsitzender der Geschäftsleitung und übernimmt 2014 die Funktion des geschäftsführenden und persönlich haftenden Gesellschafters. Heute entwickelt und vertreibt das Familienunternehmen Hightech-Systemlösungen aus Aluminium, Stahl und Kunststoff für Gebäudehüllen. Zum Produktportfolio gehören Fenster-, Tür-, Fassaden-, Sicherheits-, Schiebe-, Sonnenschutz- und Lüftungssysteme sowie Smart Building Lösungen, die in jeder Klimazone und in allen Gebäudetypen zum Einsatz kommen. Die Systeme bieten bei Bedarf Einbruch-, Brand- und Lärmschutz und widerstehen auch starkem Beschuss. Ergänzt wird das Produktportfolio durch Maschinen zur Fertigung und einen auf die Kundenbedürfnisse ausgerichteten Service. Digitale Prozesse und Arbeitsmittel für Entwurf, Planung, Kalkulation und Fertigung sowie intensive Beratungsleistungen von Architekturbüros, Handwerksbetrieben und Bauschaffenden runden das Spektrum sinnvoll ab.

Foto: Wisag

Wisag

50-jähriges Firmenjubiläum gefeiert

Eimer, Schrubber, 50 Deutsche Mark und eine geschenkte Schreibmaschine: Mit dieser Geschäftsausstattung legte Claus Wisser am 15. März 1965 den Grundstein für einen der führenden Dienstleistungsanbieter in Deutschland, die Wisag, die heute rund 50.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Foto: Schmeissner

Schmeissner

Feier zum 20-jährigen Firmenjubiläum

Mit Tradition und Innovation erfolgreich. Dieser Devise folgt die Schmeissner GmbH seit 20 Jahren und konnte am 21. Juni 2012 in Hermsdorf anlässlich ihres Firmenjubiläums auf eine erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken.

Foto: Nedap

Nedap Deutschland

25-jähriges Firmenjubiläum gefeiert

Die deutsche Vertriebstochter Nedap Deutschland GmbH, Meerbusch, der niederländischen Nedap N.V., Groenlo feierte am 17.12.2012 ihr 25-jähriges Firmenjubiläum.

Freuen sich gemeinsam mit Cornelius Toussaint (Mitte) über das 40-jährige Firmenjubiläum: der Oberbürgermeister von Essen Thomas Kufen (r.) und der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Sicherheitswirtschaft, Dr. Harald Olschok.
Foto: Condor

Bewachung

Condor feiert Jubiläum

Im November feierte die Condor Schutz- und Sicherheitsdienst ihr 40. Firmenjubiläum. Mit der Unternehmensgeschichte ist seit vielen Jahren der Familienname Toussaint verbunden.