Foto: Rainer Sturm/pixelio.de

BHE

Fachausschuss für Sicherheitsbeleuchtung

Der BHE gründet zum Thema Sicherheitsbeleuchtung und dynamische Fluchtweglenkung einen neuen Fachausschuss.

Sicherheitsbeleuchtungsanlagen, die auch bei einem Spannungsausfall funktionstüchtig bleiben, ermöglichen Personen das gefahrlose Verlassen eines Gebäudes. Aufgrund dieser lebensrettenden Bedeutung werden sie häufig bau- oder arbeitsschutzrechtlich gefordert. Auch dynamische optische Sicherheitsleitsysteme, die einen Zusatz zur Sicherheitsbeleuchtung darstellen, sind immer öfter wichtiger Bestandteil von Brandschutzkonzepten.

Dieses relevante Thema soll im BHE zukünftig intensiviert werden. Hierzu wird in Kürze ein eigener Fachausschuss gegründet. Der BHE reagiert damit auf den Wunsch zahlreicher Fachfirmen nach einem eigenständigen Fachausschuss für Not- und Sicherheitsbeleuchtung. Die konstituierende Sitzung dieses Fachausschusses findet am 30. Mai 2017 in Hünfeld bei Fulda statt. Alle BHE-Mitglieder sowie externe Unternehmen, die Interesse an diesem Thema haben, sind herzlich zu dieser Sitzung eingeladen.

Foto: Kalscheuer

BHE

Leitstellenausschuss FA-NSL gegründet

Der Bundesverband der Hersteller und Errichterfirmen von Sicherheitssystemen e.V. (BHE) gründet einen Fachausschuss für Notruf- und Serviceleitstellen (FA-NSL).

Volker Hofmann von der Kötter GmbH & Co. KG Verwaltungsdienstleistungen ist vom Fachausschuss Recht des BDSW zum neuen Vorsitzenden gewählt worden.
Foto: Kötter

Personen

BDSW Fachausschuss Recht wählt neuen Vorsitzenden

Volker Hofmann von der Kötter GmbH & Co. KG Verwaltungsdienstleistungen ist vom Fachausschuss Recht des BDSW zum neuen Vorsitzenden gewählt worden.

Foto: BHE

BHE

Stabwechsel bei den Zutrittsexperten

Nach über 20 Jahren übergibt Jürgen Junghanns sein Amt als Vorsitzender des BHE-Fachausschusses für Zutrittskontrolltechnik (FA-ZKT) der nachfolgenden Generation.

Foto: Lisa Schwarz/ Pixelio.de

BHE

Viele Fachfirmen im Fachausschuss RWA vereint

Der BHE-Fachausschuss für Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (FA-RWA) konnte bei seiner Sitzung im Oktober 2012 erfreulich viele Fachfirmen begrüßen. Rund 20 Errichter und Planer informierten sich in Fulda über aktuelle Themen aus Normungsgremien.