Image
Foto: BHE
Ein Thema des Kongresses ist die Freigeländesicherung.

BHE

Fachkongress zur Objektsicherung im Juni

Objektsicherung steht am 12. und 13. Juni 2012 in Fulda im Mittelpunkt, wenn der BHE zum dritten Mal seinen gleichnamigen Fachkongress ausrichtet.

Dabei hat das Thema Objektsicherung viele Facetten: Neben den mechanischen Sicherungstechniken als Basis sind die elektronischen Einbruchmeldetechnologien, die Freigelände-überwachungstechnik sowie die Flucht- und Rettungswegesystematik einzubinden. Die Grenzen zur Zutrittsregelung sind fließend.

Der Fachkongress bietet Anwendern und Interessenten die Möglichkeit, sich an zwei Tagen umfassend über die neuesten Trends und Highlights auf dem Markt zu informieren. Das Vortragsprogramm beinhaltet Anwendervorträge über erfolgreich eingesetzte Sicherungskonzepte, Hinweise zu relevanten Normen sowie technisch orientierte Beiträge.

In der angegliederten Leistungsschau haben die Teilnehmer zudem die Möglichkeit, mit den Ausstellern ins Gespräch zu kommen und sich aktuelle Lösungen und Neuentwicklungen vor Ort live präsentieren zu lassen. Der Branchentreff am Abend des ersten Veranstaltungstages bietet in angenehmer Atmosphäre zusätzliche Gelegenheiten zur Kontaktaufnahme mit Teilnehmern, Ausstellern und Referenten.