Image
fta_tuerautomation_fachtagung.jpeg
Foto: Fachverband Türautomation e. V.
Auf dem Fachtag steht die Türautomation im Mittelpunkt.

Veranstaltungen

Fachtag des Fachverbands Türautomation

Am Donnerstag, den 28. Oktober 2021 findet der fünfte Fachtag des Fachverband Türautomation e. V. in Dresden statt.

Der Fachtag Türautomation ist angelegt, die Themenvielfalt gesamtheitlich aufzuzeigen und dabei die spezifische Perspektive der Türautomation einzunehmen. Mit dem Veranstaltungsort, dem Deutschen Hygienemuseum, konnten der Fachverband den passenden Rahmen für das aktuelle Topthema „Hygiene“ finden. Wie können durch bauliche Maßnahmen Kontaktflächen reduziert werden? Wie können Besucherströme in einem Gebäude gelenkt und gezählt werden? Welche Herausforderungen gibt es für Hersteller, Wartungsfirmen und Betreiber?

Automatische Türsysteme sichern Rigshospitalet

Der kürzlich eröffnete Anbau des Nordflügels des dänischen Rigshospitalet ist mit automatischen Türsystemen von Geze ausgestattet worden.
Artikel lesen

Automation als Fokusthema des Fachtags Türautomation

Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich der Fachtag, darüber hinaus werden die Ausmaße sowie die möglichen Einflüsse auf dem Gebiet der Automation behandelt. Dabei will die Branche die unterschiedlichen Ebenen und Wirkungsgrade thematisieren, von der planerischen Komponente bei Neubauten, Anpassungen im Bestand und der praktischen Umsetzung von Hygienekonzepten durch Betreiber. Ausgewählte Experten aus verschiedenen Bereichen tragen dazu bei, wichtige Erkenntnisse zu gewinnen und das Thema Hygiene aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten. Die Möglichkeit zur Anmeldung und weitere Informationen finden Interessierte auf der Homepage des Fachverbands.

BDSW

Neuer Vorstand Fachverband Aviation

Die 20 Mitglieder des neugegründeten Fachverbandes Aviation wählten in der vergangenen Woche in Frankfurt ihren ersten Vorstand. Den Vorsitz übernimmt Wolfgang Waschulewski, Prokurist der Kötter Airport Security II GmbH & Co. KG.

Foto: Fachverband Schloss- und Beschlagindustrie e.V.

FVSB

Lehrgangsteilnehmer besuchen Fachverband der Beschlagtechnik

Im Rahmen des Lehrgangs „Technische/r Fachkaufmann/-frau Beschlagtechnik (ZHH)“ des ZHH-Bildungswerks waren die Teilnehmer kürzlich beim Fachverband Schloss- und Beschlagindustrie (FVSB) zu Gast.

Foto: VDSI

VDSI

Verband benennt sich um

Der „Verband Deutscher Sicherheitsingenieure (VDSI)“ trägt seit dem 1. Mai 2014 einen neuen Namen: „VDSI – Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit“.

Foto: ASWN

VSWN / ASWN

Neuer Verbandsname

Einstimmig beschloss die Jahresmitgliederversammlung 2016 des VSWN am 20. April die Namensänderung vom „Verband für Sicherheit in der Wirtschaft Norddeutschland e.V.“ in die „Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft Norddeutschland e.V.“ mit der Bezeichnung ASW-Norddeutschland.