Image
Alles Wissenswerte zu Wartung und Kontrolle von Brandanlagen vermittelt der VdS auf einer Fachtagung am 6. April 2022
Foto: VdS
Alles Wissenswerte zu Wartung und Kontrolle von Brandanlagen vermittelt der VdS auf einer Fachtagung am 6. April 2022

Veranstaltungen

Fachtagung zur Wartung von Brandschutzanlagen

Am 6. April informiert eine VdS-Fachtagung über aktuelle Regelwerke und praktische Erkenntnisse zu Wartung und Kontrolle von Brandschutzanlagen.

Die Teilnahme an der Fachtagung des VdS zu Wartung und Kontrolle von Brandschutzanlagen am 6. April 2022 ist vor Ort in Köln und online möglich. Thematisiert werden zudem aktuelle Praxisbeispiele sowie Haftungsfragen. Die Expertenbeiträge beinhalten folgende Themen:

  • Wartung und Prüfung nach NFPA-Richtlinien
  • Einsatz verzinkter Rohrleitungen in Wasserlöschanlagen
  • Austausch und Lagerung von Löschmitteln
  • RWA – Wartung nach Angaben des Herstellers
  • Betrieb von Gaslöschanlagen – sicher und erfolgreich

Aktuelle Richtlinien für Einbau von Einbruchmeldeanlagen

Der VdS hat die Richtlinien 2311 für Planung und Einbau von Einbruchmeldeanlagen (EMA) der Klassen A, B und C überarbeitet.
Artikel lesen

Zielgruppen der Fachtagung zur Wartung von Brandschutzanlagen

Für die Teilnahme an der Fachtagung gibt es zwei Möglichkeiten: vor Ort in Köln oder online via Livestream. In beiden Fällen können Fragen an Referenten und den Moderatoren gestellt werden, auch der Austausch mit den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist jeweils möglich.

Angesprochen sind Verantwortliche von Firmen, Betrieben, Behörden, Verwaltungen und Organisationen, Brandschutz- und Sicherheitsbeauftragte, Sicherheitstechniker und -ingenieure, Sachverständige, Versicherungsprofis mit den Schwerpunkten „Risikomanagement“, „Sach-Betrieb/-Schaden“ und „Underwriting“ sowie Mitarbeiter von Feuerwehren.

Der VdS gibt auf seiner Internetseite detaillierte Informationen zur Fachtagung sowie zum Umgang mit dem Coronavirus.