Foto: Automatic Systems

Automatic Systems

Fachvortrag auf der Security 2018

Parallel zum Messestand beteiligt sich Automatic Systems auch mit einem Fachvortrag an der Security Essen.

Auf Einladung vom BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V. hält Vertriebsmitarbeiter Michael Luckey am zweiten Messetag um 10.40 Uhr im Congress Center Ost einen Vortrag zum Thema „Physische Sicherheit zur Terrorabwehr.“ „In erster Linie wird es um die Absicherung von innerstädtischen Bereichen gehen. Ich werde verschiedene Anprall- bzw. Widerstandsprodukte und deren Vor- und Nachteile vorstellen“, erklärt Michael Luckey.

Außerdem wird es in seinem Vortrag darum gehen, warum eine feste Bodenverankerung für eine hohe Anpralllast wichtig ist, welche gestalterischen Möglichkeiten es in Kombination mit Stufen, Brunnen und Pflanzkübeln gibt und welche aktuellen Normen und Richtlinien beachtet werden sollten.

Foto: PPG

Hochsicherheit im Fokus

Antworten auf neue Bedrohungen

Kommunen und Sicherheitsbehörden, stehen aufgrund der wachsenden Anforderungen durch sich verändernde Gefahren unter Druck. Bisher kamen Hochsicherheitsprodukte und Zaun- oder Freigeländeüberwachung überwiegend in JVAs, Botschaften, Militärgeländen oder kritischen Infrastrukturen zum Einsatz. Das ändert sich nun.

Foto: Messe Essen

Security 2018

Cyber-Security-Konferenz bietet Expertenwissen

An allen vier Messetagen der Security 2018 bietet die begleitende Cyber-Security-Konferenz den Zuhörern konkret auf das eigene Unternehmen übertragbares Wissen rundum die aktuellen Herausforderungen und Potenziale der Cyber-Security.

Soner Lackmann ist neuer Technical Sales Support Manager bei Automatic Systems und vergrößert damit weiter das deutsche Team des Unternehmens.
Foto: Automatic Systems

Unternehmen

Deutsches Team von Automatic Systems wächst weiter

Soner Lackmann ist neuer Technical Sales Support Manager von Automatic Systems. Das deutsche Team des Unternehmens wächst weiter kontinuierlich.

Foto: Nürnbergmesse/ Katrin Heim

Perimeter Protection Kongress 2016

Fachlicher Austausch auf höchstem Niveau

Am 12. und 13. Januar 2016 diskutieren parallel zur Fachmesse Perimeter Protection, die bis zum 14. Januar 2016 läuft, bereits zum dritten Mal anerkannte Experten großer Unternehmen und Organisationen im Perimeter Protection Kongress über die besonderen Herausforderungen für eine optimale Außensicherung sowie das Zusammenspiel mechanischer und elektronischer Sicherheitssysteme.