Foto: Pfannenberg
Olaf Scholz übergibt Andreas Pfannenberg (2. v. r.) die Auszeichnung.

Pfannenberg

Familienunternehmer des Jahres 2015

Der Verband „Die Familienunternehmer“ würdigt den Geschäftsführer Andreas Pfannenberg als „Prototypen des mittelständischen Hidden Champions“ und zeichnet ihn für die Region Hamburg als Familienunternehmer des Jahres aus.

Für die konsequente Ausrichtung auf die ständige Weiterentwicklung seiner Firma durch innovative Lösungen wurde Pfannenberg vom Verband „Die Familienunternehmer“ als Hamburgs Familienunternehmer des Jahres ausgezeichnet. Die 1949 gegründete Institution vertritt die wirtschaftspolitischen Interessen von 180.000 Familienunternehmen mit acht Millionen Mitarbeitern in Deutschland. Hamburgs Oberbürgermeister Olaf Scholz überreichte Andreas Pfannenberg am 6. Juli im Rahmen einer Galaveranstaltung den Preis „Schalthebel der Wirtschaft“. Scholz lobte Pfannenberg als buchstäblich leuchtendes Beispiel: „In unserer Region Hamburg verwurzelt, weltweit produzierend!“

Pfannenbergs „hochinnovatives Ingenieursleistungsspektrum“ sei geradezu „prototypisch für den deutschen Mittelstand mit seinen Hidden Champions“, heißt es im Statement der Jury. Die 1954 gegründete Pfannenberg GmbH hat sich einen führenden Platz in ihren Spezialmärkten der Elektrotechnik und Klimatisierung erarbeitet. Mit Mut, Modernität und Weitsicht habe die Geschäftsführung eine „elektrisierende“ Handlungsfähigkeit im Unternehmen verankert und eine exzellente Innovationskultur etabliert, so die Jury weiter. Andreas Pfannenberg bestätigt: „Wir erwirtschaften rund 40 Prozent unseres Umsatzes mit Produkten, die jünger als vier Jahre sind.“

Foto: Geze

150 Jahre Geze

Jubiläum beim Familienunternehmen

Als unabhängiges mittelständisches Familienunternehmen blickt die Geze GmbH auf eine 150-jährige Geschichte zurück. Seit den Anfängen im Jahr 1863 hat sich Geze zu einem der Marktführer bei innovativer Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik entwickelt.

Foto: Kötter

Kötter Security

Größtes Familienunternehmen der Branche

Kötter Security baut seine Position als größter familiengeführter Sicherheitsdienstleister Deutschlands und Nummer Zwei der Sicherheitsbranche weiter aus. Dies ist ein Ergebnis der Studie „Führende Sicherheitsdienstleister in Deutschland“ der Lünendonk GmbH.

Foto: Lipinksi Telekom

Durchgängiges ERP-System

Ein wachsender Prozess

Seit der Reprivatisierung 1990 wächst die Lipinski Telekom GmbH stetig: Als Avaya Platin Partner projektiert, verkauft, installiert und betreut das mittelständische Familienunternehmen Systemlösungen aus den Bereichen Kommunikationstechnik und Sicherheitstechnik – und das längst über die Grenzen Berlins hinweg.

Foto: Link GmbH

Link feiert 50-jähriges Bestehen

An den Aufgaben gewachsen

2017 feiert die Firma Link ihr 50-jähriges Bestehen. Das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Butzbach blickt auf eine bewegte Firmengeschichte zurück. 1967 von Norbert Link gegründet, entwickelte sich das Unternehmen in fünf Jahrzehnten vom Familienunternehmen zu einem bekannten Hersteller zertifizierter Magnetkontakte im deutschsprachigen Raum.