Image
Foto: Western Digital

Speichersysteme

Festplattenlaufwerke mit hoher Speicherdichte überzeugen

Dropbox hat SMR-Festplattenlaufwerke von Western Digital qualifiziert, die sich aufgrund ihrer hohen Speicherdichte besonders für den Einsatz in Rechenzentren eignen.

Mit den Western Digital SMR-Festplattenlaufwerken (Shingled Magnetic Recording), die als Grundlage für kundenspezifisch gefertigte Speicherplattformen dienen, nutzt Dropbox fortan die Vorteile von hoher Speicherdichte bei niedriger TCO (Total Cost of Ownership) . Die Verfügbarkeit der Daten für über 600 Millionen Online-Kunden bleibt dabei unbeeinträchtigt. SMR-HDDs sind auch ein integraler Bestandteil von Zoned Storage, einer Open-Source-Initiative, die auf den Synergien von SMR-HDDs und ZNS-SSDs aufbaut und eine effiziente Skalierung von Datenzentren ermöglicht. Die Ultrastar DC HC650 verwendet mehrere komplementäre Technologieinnovationen, darunter die branchenweit erste EAMR-Implementierung (Energy-Assisted Magnetic Recording), der erste dreistufige Actuator der Branche und die fünfte Generation der Helioseal-Technologie.

[embed]https://www.sicherheit.info/leistungsstarke-aufzeichnung-ki-basierter-videodaten[/emebd]

Festplattenlaufwerke mit hoher Speicherdichte ideal für Rechenzentren

Als erste 20-TB-Festplattenlaufwerke der Branche bietet die Ultrastar DC HC650 eine niedrige TCO für die Skalierung von Unternehmens- und Cloud-Rechenzentren durch eine hohe Speicherdichte und verbesserte Energieeffizienz. Besonders Cloud- und Unternehmenskunden, die hochkapazitive Speicherlösungen benötigen, erkennen die Vorteile von SMR-HDDs und setzen die Technologie ein, um mit dem großen Datenwachstum Schritt zu halten. Werden der Bedarf im Exabyte-Bereich und die damit verbundenen Kapital- und Betriebskosten des Rechenzentrums in Betracht gezogen, ermöglichen niedrigere Kosten pro TB, höhere Dichte, niedriger Stromverbrauch und verbesserte Zuverlässigkeit deutliche Vorteile für Kunden.

Image
Foto: Wetsern Digital

Interviews

Intelligente Technologien in der Videoüberwachung

Barber Brinkman, Senior Business Development Manager von Western Digital, zu den Möglichkeiten intelligenter Technologien in der Videoüberwachung.

Image
Foto: Western Digital

Western Digital

Kleines Speicherformat leistet viel

Die Western Digital Purple MicroSD-Karte ergänzt das Portfolio im Bereich von Edge-to-Core- Geräten, die Echtzeitlösungen zur Erfassung, Umwandlung, Erhaltung und für den Zugang von Videoüberwachungsdaten ermöglichen.

Image
Foto: Milestone Systems

Milestone Systems

VMS mit neuen Features herausgebracht

Milestone Systems hat eine neue Version seiner XProtect Videomanagement-Software herausgebracht. Die Neuerungen gehen überwiegend auf Anregungen der Vertriebspartner zurück.

Image
Foto: Mobotix AG

Zutritt

Mobotix - S26 Flex mit Bell-RFID Klingeltastenmodul

Die Mobotix AG stellt vor: das S26 Flex mit Bell-RFID Klingeltastenmodul