Foto: Vivotek

Vivotek

Fischaugenkameras mit Panorama PTZ kompatibel

Vivotek bringt seine neuen und verbesserten Fischaugen-Dome-Kameras SF8174 und SF8174V auf den Markt und erweitert sein Angebot an Panorama-PTZ-Lösungen.

Vivotek hat den Verkaufsstart der beiden neuesten Fischaugen-Netzwerk-Dome-Kameras SF8174 und SF8174V angekündigt. Beide Kameras sind voll kompatibel zu Panorama PTZ, einer Lösung von Vivotek zur Überwachung von offenen Bereichen mit hoher Detailschärfe. Indem eine Megapixel-Fischaugenkamera mit einer Speed-Dome-Kamera im Verbund agiert, ist Panorama PTZ in der Lage, einen Bereich mit der Fischaugenkamera im Gesamtüberblick zu betrachten und gleichzeitig mit der Speeddome-Kamera einen lokalen Bereich detailliert unter die Lupe zu nehmen.

Mit den verbesserten Versionen der SF8172 und SF8174, inklusive weiterentwickelter Firmware, erhält der Nutzer eine Reihe nützlicher Funktionalitäten und Ausstattungsmerkmale, darunter Fünf-Megapixel-Sensor, zuschaltbarer IR-Sperrfilter, WDR-Verstärkung sowie Fischaugenobjektiv für die lückenlose 360-Grad-Rundumansicht (Decken-, Boden- oder Tisch-Montage).

Die SF8174V, die robuste Version der SF8174, ist mit einem Vandalismus-resistenten, IK10-klassifizierten und wetterfesten Gehäuse gemäß IP66 versehen, was die Kamera unempfindlich gegen mutwillige Beschädigungen, Regen und Staub macht. Darüber hinaus widersteht die SF817V – entsprechend dem EN50155-Standard – Schlägen und Vibration und kann dadurch verlässlich Videobilder aus fahrenden Fahrzeugen liefern.

Foto: Vivotek

Vivotek

360 Grad nahtlos videoüberwacht

Vivotek hat mit den Fix-Dome-Modellen SF8172 und SF8172V sowie dem Speed-Dome SD8362E neue Panorama-PTZ-Lösungen vorgestellt, die eine nahtlose 360-Grad-Überwachung ermöglichen.

Foto: Vivotek

Vivotek

Fischaugen mit Pixelzähler

Vivotek hat die Markteinführung der beiden Fischaugenkameras FE8174 und FE8174V mit 360-Grad-Rundumsicht und Pixelzähler bekannt gegeben.

Foto: Vivotek

Vivotek

Fischaugen-Kameraserie mit fünf Megapixeln

Vivotek hat zwei neue Modelle für seine Kameraserie mit Fisheye-Optik angekündigt: die Fünf-Megapixel-Modelle FE8181 und FE8181V.

Foto: Vivotek

Vivotek

Fünf-Megapixel-Fischaugenkamera im Minaturformat

Vivotek hat eine extrem kleine Fünf-Megapixel-Fischaugen-Netzwerkkamera entwickelt. Die FE8180 ist äußerst flach und hat einen Durchmesser von nur 90 Millimetern. Sie komplettiert das Angebot von Vivotek an Fischaugen-Modellen.