Foto: Techconnet

Techconnet

Freiblassysteme für Rauchansaugsysteme

Techconnet präsentiert und informiert auf der Security rund um seine automatischen Freiblassysteme für Rauchansaugsysteme (RAS).

Als Anbieter von modernen Lösungen auf dem Gebiet des vorbeugenden Brandschutzes entwickelt, fertigt und vertreibt Techconnet europaweit automatische Freiblassysteme für Rauchansaugsysteme (RAS).

Mit der Freiblaseinheit Blowoff wird die störungsfreie Aufrechterhaltung des Luftstroms ermöglicht, welche Brandmeldeanlagen für die Funktionssicherheit benötigen. Blowoff beugt fühlerrohrbedingten Störungen beziehungsweise dem Ausfall von Rauchansaugsystemen dort vor, wo diese Systeme in besonders harscher Umgebung arbeiten.

Das System ist kompatibel zu allen professionellen Rauchansaugsystemen und garantiert hohe Produktqualität gemäß DIN EN 54-20.

Foto: Labor Strauss

Labor Strauss

Freiblaseinrichtung mit Umschaltventil

Das Österreichische Unternehmen Labor Strauss Sicherungsanlagenbau stellt mit der Serie AFE70 eine Freiblaseinrichtung vor, die Rohrsysteme und Filter von Rauchansaugsystemen regelmäßig durch Druckluft von Verunreinigungen befreit.

Foto: Securiton

Securiton

Modernisierte Ansaugrauchmelder

Bei vielen Ansaugrauchmeldern bedeutet eine Modernisierung durch Austausch der Auswerteeinheit eine aufwändige Anpassung der Ansaugrohrnetze. Nicht so mit dem Securiras ASD 535: jede bestehende Ansaugleitung kann hier übernommen werden, eine Änderung der Rohrführung ist nicht erforderlich.

Der „Ochsen“ in Berghülen auf der Schwäbischen Alb.
Foto: Telenot

Brandmeldeanlagen

Rauchansaugsystem im historischen Gasthof

Mit einem Rauchansaugsystem sorgt der Gasthof „Ochsen“, ein historisches Gebäude, für optimalen Brandschutz.

Das System ist nach VdS und EN 54 zertifiziert.
Foto: Telenot

Brandmeldesysteme

VdS-anerkannte Brandmelder und Rauchansaugsysteme

Mit dem Brandmeldesystem Hifire 4000 BMT sowie dem Rauchansaugsystem Grizzle stellt Telenot gleich zwei neue VdS-anerkannte Produktgruppen vor.