Foto: Jan Neumann

Unternehmen

Gehring Group feiert 25-jähriges Jubiläum

Die Gehring Group begeht als kompetenter Experte für Aktenarchivierung ihr Firmenjubiläum im Zeichen kontinuierlicher unternehmerischer Weiterentwicklung.

Gehring Group: Aus dem einst reinen Logistikunternehmen mit zweitem Standbein in der physischen Aktenarchivierung entstand zunächst der erste professionelle Archivdienstleister Deutschlands, der nun sein 25-jähriges Jubiläum feiert. Das Portfolio ist in der Folge fließend gewachsen und mit ihm auch das mittelständische Unternehmen. So positioniert sich die nach wie vor familiengeführte Gehring Group heute als Spezialist mit einem umfassenden Angebot in der Aktenarchivierung, Digitalisierung im eigenen Scan-Center sowie der Entwicklung und Vermarktung professioneller Archivierungssoftware und Scan-Clients.

Entwicklung zur Gehring Group

Mit dem Eintrag ins Handelsregister am 26. Juni 1995 fiel der offizielle Startschuss für die damalige Gehring Archivdepot GmbH unter der Leitung von Christa und Rolf Gehring. Im Mittelpunkt stand schon damals ein modulares Angebot rund um die selbstentwickelte Software Archistore für eine maßgeschneiderte Aktenarchivierung in allen Größenordnungen. In den folgenden Jahren erweiterte sich das Portfolio kontinuierlich, etwa durch die Entwicklung von Archipharm als Spezial-Software für die Pharmabranche. Hinzu kamen auch die Bereitstellung von Services und die Entwicklung von Software-Produkten für Digitalisierung, zum Beispiel für digitale Poststellen oder die hybride Archivierung. Parallel dazu etablierte sich ein Franchisesystem mit einem Netzwerk von Partnern in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden.

25-jähriges Jubiläum - Dienstleistungen rund ums Archivieren

Die Gehring Group fungiert als versierter Experte für Archivlogistik mit der physischen Aufbewahrung von Akten in eigenen Hochsicherheitslagern, die Digitalisierung von Akten im eigenen Scan-Center und den Aufbau hybrider Archive; diese Leistungen sind jeweils auch inhouse bei den Kunden möglich. Das Angebot umfasst selbstentwickelte Software-Produkte wie die Archivierungs-Software Archistore, den Profi-Scan-Client Archicapture und Archipharm als Spezial- Software für die Pharmabranche, außerdem Services für die externe digitale Poststelle und die professionelle Aktenvernichtung sowie individuelle Beratungsangebote. Aktuell gehören zur Gruppe die Gehring Group GmbH, die A. Denker GmbH & Co. KG und die Gehrack Grundstücksverwaltungs GmbH & Co. KG. Im Archivierungsumfeld bestehen darüber hinaus Beteiligungen etwa an der Vollmer Archiv GmbH und der Insoadvice GmbH, die spezielle Dienstleistungen für Insolvenzverwalter anbietet.

Foto: Labor Strauss Gruppe

Unternehmen

MEP-Gefahrenmeldetechnik feiert 25-jähriges Jubiläum

25-jähriges Jubiläum bei MEP-Gefahrenmeldetechnik: Das Unternehmen blickt auf eine erfolgreiche Entwicklung zurück. Auch neue Ziele sind bereits gesetzt.

Foto: Nedap

Nedap Deutschland

25-jähriges Firmenjubiläum gefeiert

Die deutsche Vertriebstochter Nedap Deutschland GmbH, Meerbusch, der niederländischen Nedap N.V., Groenlo feierte am 17.12.2012 ihr 25-jähriges Firmenjubiläum.

Von links nach rechts im Bild: Hans-Joachim Driessen (Mitglied des Klüh-Beirates), Frank Theobald (Sprecher der Geschäftsführung von Klüh), Ahlem Sehili-Klüh (Ehefrau des Inhabers), Josef Klüh (Inhaber der Klüh-Unternehmensgruppe), Dr. Hans-Joachim Körber (Mitglied des Klüh-Beirates), Christian Frank (Geschäftsführer von Klüh).
Foto: Klüh

Unternehmen

Multiservice-Anbieter feiert Firmenjubiläum und Inhaber

Klüh veranstaltet Birthday-Dinner mit Mitarbeitenden im Areal Böhler anlässlich seines Firmenjubiläums. 

Foto: Matthias Duschner

Unternehmen

Gehring Group wächst mit Digitalisierung von Akten

Ende 2019 wurde die Insoadvice GmbH für Software-Anwendungen für die Digitalisierung von Akten gegründet, von der die Gehring Group jetzt profitiert.