Foto: Eyevis

Eyevis

Geschäftsleitung und Vertrieb wurden erweitert

Mit zwei neuen Mitarbeitern erweitert die Eyevis Gesellschaft für Projektions- und Großbildtechnik mbH ihre Geschäftsführung und den nationalen Vertrieb.

Mit Wirkung vom 01.09.2013 ist Alexander Koller (M.BC.), 36, zum CFO und Mitglied der Geschäftsleitung der Eyevis-Gruppe berufen worden. Dipl.-Kfm. lic.oec. Oliver Mack, 43, übernimmt seit 01.10.2013 die Vertriebsleitung Deutschland, Österreich, Schweiz.

Alexander Koller war zuvor bei der Beratungsgesellschaft Rödl & Partner GmbH in München tätig. In seiner neuen Aufgabe wird er als kaufmännischer Geschäftsführer die Finanz- und kaufmännischen Themen der Eyevis-Gruppe betreuen. Zudem wird er die Funktion des Personalleiters wahrnehmen.

Oliver Mack kommt von der ICT AG in Kohlberg und verfügt über Kenntnisse und Kundenkontakte in den Kernmärkten der Eyevis GmbH. In der neu geschaffenen Stelle des Vertriebsleiters Deutschland, Österreich, Schweiz ist Oliver Mack verantwortlich für die Absicherung von Schlüsselprojekten, den Aufbau und die Erweiterung des Distributoren-Netzwerkes sowie den Aufbau und die Betreuung von Key-Accounts im D-A-CH-Raum.

Foto: Eyevis

Eyevis

Max Hedayat verstärkt die Vertriebsstruktur

Eyevis hat seit März mit Max Hedayat als neuem Vertriebsleiter D-A-CH seine nationale Vertriebsstruktur verstärkt.

Volker Rattmann als CEO und Björn Grämer als COO bilden die neue Geschäftsführung von Kemas.
Foto: Kemas

Unternehmen

Kemas richtet Geschäftsführung und Vertrieb neu aus

Kemas hat Änderungen in Geschäftsführung und Vertrieb vorgenommen. Hintergrund ist die Wachstumsstrategie der Keba Gruppe, der das Unternehmen angehört.

Foto: Betafence

Betafence

Martin Götz ist Geschäftsführer in Deutschland

Martin Götz wurde zum Geschäftsführer der beiden deutschen Betafence-Gesellschaften Betafence GmbH (Werl) und Betafence Deutschland GmbH (Schwalmtal) ernannt.

Foto: Axis

Axis

Zwei Neuzugänge für das Vertriebsteam

Axis Communications baut sein Team an Inside Sales Account Managern in der Region D-A-CH weiter aus. Das schon bestehende Duo von Anke Sperger und Oliver Koop wird nun mit Daniela Lachner und Stefanie Schwab-Fiedler durch zwei weitere Fachkräfte aufgestockt.