Foto: Geutebrück
Das IP-Kameraprogramm Topline bietet eine flüssige und lückenlose Vorwärts- und Rückwärtswiedergabe von Aufnahmen.

Sicherheitsexpo 2012

Geutebrück setzt auf kundenorientierte Kameras

Geutebrück zeigt auf der Sicherheitsexpo 2012 in München einen Querschnitt seiner Produktpalette und als besonderes Highlight seine Topline Kameraserie.

Mit Bildauflösungen von 720p über Full-HD bis hin zu zwei Megapixeln bei Bildraten von bis zu 30 fps, Standard- und echten Tag/Nacht-Modellen und automatischem IR-Cut Filter und progressiver Abtastung ermöglichen sie einen breiten Einsatzbereich.

Ihren größten Vorteil demonstrieren sie auf der Sicherheitsexpo live: Die flüssige und lückenlose Vorwärts- und Rückwärtswiedergabe der Aufnahmen dank H264CCTV, dem Geutebrück eigenen Kompressionsverfahren optimiert für CCTV.

Neben der Videosystemplattform Geviscope demonstriert Re_porter plus die technische und preisliche Leistungsfähigkeit der Geutebrück Videolösungen. Auch Argus, die Hochgeschwindigkeits-S/N Kamera mit wartungsfreier Antriebstechnik, ist wieder mit von der Partie. Sie empfiehlt sich unverändert ganz besonders für den Einsatz an schwer zugänglichen Orten und in aggressiver Umgebung.

Sicherheitsexpo, Foyer F16