Foto: Hanwha Techwin

Videoüberwachung

Video-Lösung für den Einzelhandel

Hanwha Techwin und Facit Data Systems präsentieren eine neue Generation an Retail Intelligence Lösungen, bei der Facits „Calculus“, eine serverbasierte und intelligente Videoanalysesoftware, in einige Wisenet-Kameras für den Einzelhandel integriert wurde.

Einzelhändler können mit den Wisenet-Kameras mit Heatmapping und Personenzählung verpasste Verkaufschancen durch die Analyse ständig aktualisierter Live-Berichte identifizieren. Vergleichbare stündliche und wöchentliche Berichte liefern Informationen zu Kundenfrequenz, Hotspots im Laden, Verweilzeiten und Wartezeiten an der Kasse.

Die Calculus-Lösung ist für große Einzelhandelsgeschäfte ausgelegt und unterstützt die bidirektionale Personenzählung und Heatmapping mit Echtzeit- und Zeitraffer-Ansichtsoptionen. Über einen einzigen Intel Core i7 PC können bis zu 64 Wisenet-Kameras mit Heatmapping und Personenzählung an den Calculus-Server angeschlossen werden.

Für kleinere Geschäfte bietet die Facit Argus Analytik-Lösung vier Varianten. Anwender können zwischen den Optionen Ein- und Zweikanal-Ansicht mit bidirektionaler Personenzählung, Ein- und Zweikanal Echtzeit-/Zeitraffer-Heatmapping, kombinierter Einkanal mit bidirektionaler Personenzählung und Einkanal Echtzeit-/Zeitraffer-Heatmapping auswählen.