Foto: Mobotix

Unternehmen

Vorstand mit Sprave und Kiener verstärkt

Der Aufsichtsrat der Mobotix AG hat Hartmut Sprave als neues Vorstandsmitglied für den Bereich Technik (CTO) und Klaus Kiener für weitere drei Jahre zum Finanzvorstand (CFO) bestellt.

Hartmut Sprave folgt auf den im November ausgeschiedenen Dr. Oliver Gabel und verfügt über langjährige Erfahrung in der Soft- und Hardware-Entwicklung. Dienstbeginn von Sprave ist spätestens der 1. September 2018.

Sprave war 1991 Mitbegründer der Macrosystem Digital Video GmbH und 18 Jahre als CTO tätig. Das Unternehmen entwickelt im Bereich des digitalen Videoschnitts. Der studierte Physiker ist als Vice President Software bei der Loewe Technologies GmbH tätig und verantwortet die Software-Entwicklung mehrerer nationaler und internationaler Standorte. Bei Mobotix wird Sprave für die Bereiche Hardware, Software, Product Management, Quality Management und Strategic Innovation verantwortlich sein.

Kiener ist seit April 2016 Finanzvorstand. Mit seiner Wiederbestellung ist er bis 31. März 2021 weiterhin für die Bereiche Finanzen, Controlling, Organisation, IT-Services, Einkauf, Logistik und Produktion verantwortlich. Kiener hat maßgeblich das Restrukturierungsprogramm „Fit for the Future“ mit dem im Juni 2017 neubestellten Vorstandsvorsitzenden Thomas Lausten entwickelt und umgesetzt. Es umfasst vor allem Investitionen zur Stärkung der IT Infrastruktur (Implementierung eines ERP/CRM Systems), der Produktentwicklung sowie der Marketingaktivitäten.

Neue berufliche Herausforderung gesucht? Auf unserer Stellenmarkt-Seite werden aktuelle Job-Angebote und Stellen mit Bezug zum Thema Sicherheit angezeigt. Bereitgestellt werden die Stellenangebote über unseren Partner StepStone Deutschland. Schauen Sie einfach mal vorbei unter: www.sicherheit.info/stellenmarkt.