Image
Ab dem 1. Januar 2023 führt Securitas im Auftrag der Fraport AG Passagierkontrollen am Flughafen Frankfurt durch.
Foto: Securitas
Ab dem 1. Januar 2023 führt Securitas im Auftrag der Fraport AG Passagierkontrollen am Flughafen Frankfurt durch.

Unternehmen

Großauftrag für Securitas am Frankfurter Flughafen

Securitas erhält einen Großauftrag für die Passagierkontrollen am Flughafen Frankfurt.

Ab dem 1. Januar 2023 führt Securitas im Auftrag der Fraport AG Passagierkontrollen am Flughafen Frankfurt durch. Securitas konnte sich dabei in einem europaweiten Vergabeverfahren gegen namhafte Konkurrenz durchsetzen und wird zukünftig für alle Kontrollstellen in Terminal 2 sowie den Flugsteig C in Terminal 1 verantwortlich sein. Weitere Kontrollstellen am Frankfurter Flughafen werden durch die Frasec Luftsicherheit GmbH (Frasec) und die I-SEC Deutsche Luftsicherheit SE & Co. KG (I-Sec) betreut. Die Hauptverantwortung für die Organisation, Finanzierung, Steuerung und Durchführung der Luftsicherheitskontrollen wird bei der Fraport AG liegen.

Passagierkontrolle durch Securitas am Frankfurter Flughafen

Man sei sehr froh und stolz, dass man am größten deutschen Verkehrsflughafen in Kürze eine weitere wichtige Funktion übernehmen dürfe, sagt Ralf Brümmer, Country President der Securitas Deutschland. Zumal man in einem längeren Vergabeverfahren die Qualität ihrer Konzepte und Sicherheitsdienstleistung habe unter Beweis stellen können.

Neues Gesicht an der Spitze der Securitas Deutschland

Ralf Brümmer ist neuer Country President der Securitas Deutschland.
Artikel lesen

Securitas bietet mit über 4.000 Beschäftigten zahlreiche verschiedene Luftsicherheitsdienstleistungen an neun deutschen Flughäfen an. In Frankfurt wurden bislang vor allem Sicherheitsdienstleistungen auf dem Vorfeld und Servicedienstleistungen in den Terminals angeboten. Ab dem nächsten Jahr wird nun auch die Fluggast- und Gepäckkontrolle als zentraler Teil des Abfertigungsprozesses hinzukommen.

Image
securitas_koetter_flughafen.jpeg
Foto: Köln Bonn Airport

Unternehmen

Securitas: Betriebsübergang am Flughafen Köln/Bonn

Securitas Aviation Service hat die Ausschreibung für die Fluggastkontrollen am Flughafen Köln/Bonn gewonnen; es kommt zum vollständigen Betriebsübergang.

Image
Frasec ist ab 1. Februar 2022 verantwortlich für die Kontrollen am Flughafen Hamburg.
Foto: Frasec

Unternehmen

Frasec übernimmt Kontrollen am Flughafen Hamburg

Die Frasec Luftsicherheit GmbH sorgt ab dem 1. Februar 2022 für die Passagier- und Gepäckkontrollen am Flughafen Hamburg.

Image
Primion wird das Terminal 3 am Flughafen Frankfurt unter anderem mit Zutrittskontrollsystems ausstatten.
Foto: Primion

Unternehmen

Primion gewinnt Ausschreibung am Frankfurter Flughafen

Der Betreiber des Flughafens Frankfurt, Die Fraport AG, hat den Vertrag mit der Primion Technology GmbH zur Ausstattung des neuen Terminals 3 unterzeichnet.

Image
primion_flughafen_ber (2).jpeg
Foto: Flughafen Berlin Brandenburg GmbH / Günter Wicker

Unternehmen

Zutrittskontrollsystem am Flughafen BER installiert

Der Berliner Flughafen BER ist seit Oktober 2020 in Betrieb. Primion stattete ihn mit Zutrittskontrolle aus und verlieh Zutrittsrechte für bis zu 80.000 Personen.