Die neuen NVR der Wisenet Q-Serie von Hanwha Techwin bieten Kunden einen Mehrwert.
Foto: Hanwha Techwin

Speichersysteme

Hanwha Techwin erweitert Wisent Q-Portfolio

Das Wisenet Q-Portfolio von Hanwha Techwin wird mit neuen Netzwerk- Videorecordern erweitert. Merkmale sind einfaches Plug & Play und intuitive Nutzeroberfläche.

Hanwha Techwin stellt mit den neuen Netzwerk-Videorecordern der Modellreihe Wisenet Q drei kostengünstige Plug & Play PoE Netzwerk-Videorecorder (NVR) vor, die Videoaufnahmen mit einer UHD-Auflösung von bis zu acht Megapixeln aufzeichnen können. Mit ihrer nutzerfreundlichen Oberfläche eigenen sich die Recorder vor allem für kleine und mittlere Videoüberwachungsinstallationen mit wenigen Kameras in Büro- und Lagergebäuden oder dem Einzelhandel, für die eine kosteneffiziente, robuste und zuverlässige UHD-Aufzeichnungs- und Speicherlösung benötigt wird.

Dual-Streaming und hohe Bandbreiteneffizienz

Mit der Dual-Streaming-Funktion können die NVR zwei Videostreams je angeschlossener Kameras mit unterschiedlichen Auflösungen aufzeichnen. Sicherheitsverantwortliche können sich damit Aufnahmen in Standardauflösung anzeigen lassen, um schnell zu verifizieren, was an einem bestimmten Standort passiert. Für eine forensische Analyse im Nachgang werden die Bilder zusätzlich in UHD-Auflösung gespeichert.

Alle Wisenet Q-NVR-Modelle unterstützen H.265-, H.264- und MJPEG-Komprimierung. Darüber hinaus nutzten die NVR WiseStream II, eine ergänzende Kompressionstechnologie, die Kodierung, Balance und Komprimierung entsprechend der Bewegungen im Bild dynamisch steuert. In Kombination mit der H.265-Komprimierung lässt sich so die Bandbreiteneffizienz im Vergleich zur aktuellen H.264-Technologie um bis zu 99 % verbessern.

Wisenet Q von Hanwha Techwin einfach zu installieren

Sowohl Systemintegratoren als auch Anwender profitieren von den neuen Wisenet Q-NVR. Die Geräte lassen sich remote über ein Smartphone oder Tablet steuern, ohne ein komplexes Netzwerk einrichten zu müssen. Möglich ist das mithilfe von Peer-to-Peer-Verbindungen (P2P) und eindeutigen QR-Codes. Damit kann der Zeitbedarf von Servicetechnikern vor Ort minimiert werden. Die Power-over-Ethernet (PoE)-Funktionalität spart zusätzlich Installationszeit und -kosten, da keine Stromanschlüsse und separate Verkabelungen für jeden Kamerastandort erforderlich sind.

Die PoE NVR der Modellreihe Wisenet Q umfasst die folgenden drei Geräte:

  • Wisenet QRN-420S: vier Kanäle, eine HDD (maximal 6 TB Speicher) mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 40 Mbps für Netzwerkkamera-Aufnahmen. Vier PoE-Anschlüsse.
  • Wisenet QRN-820S: acht Kanäle, eine HDD (maximal 6 TB Speicherplatz) mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 80 Mbps für Netzwerkkamera-Aufnahmen. Acht PoE-Anschlüsse.
  • Wisenet QRN-1620S: 16 Kanäle, zwei HDDs (maximal 12 TB Speicher) mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 128 Mbps für Netzwerkkamera-Aufnahmen. 16 PoE-Anschlüsse. Doppelmonitorunterstützung über HDMI- und VGA-Anschlüsse.

Die Kameras der Wisenet Q-Serie verbinden umfangreichen Funktionsumfang wie Videoanalyse, hohe Qualität und günstige Preise.
Foto: Hanwha Techwin

Überwachungskamera

Neue Kameras mit integrierter Videoanalyse-Technologie

Hanwha Techwin präsentiert mit der Wisenet QNB-6002 und der neuen Wisenet QNB-8002 neue Kamera-Lösungen mit Videoanalyse-Technologie, die viele Funktionen ermöglicht.

Die QNE-8011R ist eine von zwei neuen Wisenet Q Flateye-IR-Domekameras. Sie verfügt über ein 2,8 mm Fix-Objektiv.
Foto: Hanwah Techwin

Überwachungskamera

Neue Wisenet Q Flateye-IR-Domekameras

Die neuen Wisenet Wisenet Q Flateye-IR-Domekameras von Hanwha Techwin eignen sich für die Installation in diesen Umgebungen.

Der MicroSD-/SDHC-/SDXC-Speicherkartensteckplatz der Mini-Dome-Kameras bietet bis zu 128 GB Speicherkapazität.
Foto: Hanwha Techwin

Überwachungskamera

Kompakte Wisenet-Dome-Kamera für den Einzelhandel

Mit nur 99 mm Durchmesser sind die neuen superkompakten Wisenet Q Mini-Dome-Kameras von Hanwha Techwin 40 % kleiner als die Vorgängermodelle.

Foto: Hanwha Techwin

Hanwha Techwin

Kameras erhalten neue Kerntechnologie

Hanwha Techwin bringt die Wisenet X-Serie mit integriertem proprietären Chipsatz auf den Markt. Der in der Wisenet X-Serie verwendete Wisenet 5 Chipsatz ist eine der wichtigsten Kerntechnologien, die Hanwha Techwin bis heute entwickelt hat.