Das Serviceportal Mein HPlus von Hektatron ist die zentrale digitale Kundenschnittstelle für Errichter im anlagentechnischen Brandschutz.
Foto: Hektaron Brandschutz

Brandmeldeanlagen

Hekatron Brandschutz bietet Errichtern digitalen Service

Mit einem neuen Serviceportal setzt Hekatron Brandschutz seinen Weg in die Digitalisierung konsequent fort. Profitieren sollen vor allem die Errichter.

Bereits vor einigen Jahren hat Hekatron Brandschutz die Zeichen der Zeit erkannt und die Digitalisierung als die entscheidende Herausforderung für Errichter und Hersteller von Sicherheitstechnik betont. Das neue Serviceportal „Mein HPlus“, das Hekatron seinen Errichtern in der ersten Jahreshälfte 2019 auf einer Roadshow vorstellte, bündelt alle Daten, Anlagen- und Herstellerinformationen sowie Live-Ereignisse der Brandmeldeanlage zentral.

Errichtern wird Verwaltung von Brandmeldeanlagen erleichtert

Diese Informationen bereitet das System so auf, dass sie Facherrichtern optimalen Nutzen im täglichen Geschäft bringen. Denn um die installierten Brandmeldeanlagen in den Objekten zu verwalten, müssen Errichter in der Regel auf viele Informationen aus unterschiedlichsten Quellen zugreifen: Anlagen-Programmierungen, technische Dokumentationen und Montageanleitungen, Produktinfos, Zertifikate und Erklärungen, Kataloge, Preise, Service-Informationen und vieles mehr. Der Aufwand, immer alle relevanten Informationen im Überblick zu haben, ist immens.

Das neue Serviceportal macht damit Schluss, denn es liefert nicht nur Informationen, sondern unterstützt auch bei der Abwicklung der täglichen Aufgaben. So erstellt das Portal aus den Daten, die es aus verschiedenen Quellen und Systemen intelligent zusammenführt, Auswertungen und Analysen. Sogar konkrete Handlungsempfehlungen werden gegeben, betont der Hersteller. Zum Beispiel informiere das System, wann bestimmte Melder zu einem vorab definierten Zeitpunkt getauscht werden müssen.

Volker Betzler, geschäftsführender Gesellschafter von Betzler Brandschutz, und Pilotanwender des Portals ist überzeugt: „Mit Mein HPlus kann ich zukünftig viel Zeit sparen, zum Beispiel bei der Erstellung der Inbetriebnahmedokumentation.“ Betzler geht davon aus, dass sich pro Anlage 30 bis 45 Minuten einsparen ließen.

Serviceportal weitet professionellen Bereich von Hekatron Brandschutz deutlich aus

Das digitale Serviceportal entspricht dem bekannten Hekatron Professional Bereich für Errichter, wurde aber deutlich weiterentwickelt und ausgeweitet. So wurden die Inhalte des Professional Bereichs nicht nur komplett in das neue Serviceportal integriert, sondern Struktur, Funktionalitäten und Nutzerführung auf komplett neue Füße gestellt. Dadurch sind Dokumente und Produktdaten wesentlich einfacher und schneller zugänglich.

Durch intelligente Suchalgorithmen gelang man schnell und einfach über verschiedenste Wege zur gewünschten Information. So kann gezielt nach unterschiedlichen Dokumenten und Dokument-Typen gefiltert werden. Alle Dokumente wie Datenblätter, Service-Informationen, Zertifikate und mehr sind direkt mit dem jeweiligen Produkt verknüpft und zum Download verfügbar.

So stehen immer und überall die richtigen Dokumente und Produktinformationen zur Verfügung. „Mit mein HPlus gehen wir zusammen mit unseren Partnern, den Facherrichtern, einen großen Schritt weiter in Richtung Digitalisierung“, so Swen Drogosch, Produktmanager Markt Brandmeldesysteme bei Hekatron Brandschutz.

Auch Anlagenverwaltung wird für Errichter leichter

Der zweite digitale Leistungsbaustein, die „Mein HPlus“ Anlagenverwaltung, bündelt alle anlagenspezifischen Informationen. Errichter sehen so die Konfiguration der jeweiligen Anlage, welche Produkte in welcher Menge in der jeweiligen Anlage verbaut sind und können direkt auf alle Stammdaten zugreifen, inklusive Laufkarten, Verträge, Kundendaten und mehr.

Dank integrierter Navigation können die Kundenstandorte sogar zur Routenplanung genutzt werden. In Verbindung mit Hekatron Remote haben Errichter über das Portal direkten Zugriff auf das jeweilige Anlagenbedienfeld.

Besonders wichtig ist für Hekatron Brandschutz der Datenschutz. Alle anfallenden Daten werden ausschließlich innerhalb der vertraglichen Vereinbarungen genutzt. Die Daten selbst gehören den Errichtern.

Mein HPlus wird weiter kontinuierlich ausgebaut

Mein HPlus geht noch im August mit den Leistungsbausteinen „Produktdatenbank“ und „Anlagenverwaltung“ an den Start. Diese beiden Funktionen sind kostenfrei. Hekatron Brandschutz wird die digitale Plattform kontinuierlich ausbauen, auch anhand von Impulsen und Anregungen aus der täglichen Praxis der Kunden.

Volker Betzler meint hierzu: „Grade aus dem Input von uns Errichtern lebt das Portal. Und ich weiß, das Hekatron Brandschutz darauf eingeht.“

Vier weitere digitale Leistungsbausteine sind bereits in der Entwicklung. Diese kostenpflichtigen Services werden nach und nach über Mein HPlus zur Verfügung stehen:

  1. Instandhaltung: Unterstützt bei der Planung und Durchführung der Einsätze.
  2. Anlagenanalyse. Live-Analyse, besonders effizient in Verbindung mit Hekatron Remote. Damit erkennen Sie schnell kritische Situationen und können sofort eingreifen.
  3. . Modernisierung. Liefert vorausschauende Tausch- und Modernisierungsempfehlungen.
  4. . Anlagenereignismanagement. Liefert Informationen aus der Datenbank über Ereignisse in den Anlagen und ermöglicht den schnellen Zugriff.