Hekatron präsentiert sein umfangreiches Schulungsangebot für dieses Jahr.
Foto: Hekatron 
Hekatron präsentiert sein umfangreiches Schulungsangebot für dieses Jahr.

Unternehmen

Hekatron Brandschutz macht umfangreiche Schulungsangebote

Bewährtes und neue Angebote präsentiert der 2022er Katalog „Schulungen und Weiterbildungen“ von Hekatron Brandschutz.

Hekatron hat für den Anlagentechnischen Brandschutz seine Schulungsangebote für das Jahr 2022 weiterentwickelt und erweitert, getreu dem Motto Benjamin Franks: „Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen.“ Zudem sind die Lernformate deutlich flexibler geworden. So enthält das Programm neben Seminaren und Webinaren auch zeitunabhängig durchführbares, webbasiertes Selbstlernen und Workshops. Denn der Trend geht, nicht nur, aber auch Corona-bedingt, zu Webinaren. Die Teilnehmenden erlangen ihre Qualifizierungen und wichtiges Wissen auf diese Weise bequem vom Arbeitsplatz oder aus dem Homeoffice heraus.

Dabei ist Hekatron Brandschutz eine partnerschaftliche und persönliche Beziehung zu den Kunden wichtig – trotz der räumlichen Distanz. Diese persönliche Beziehung soll mit innovativen Lernkonzepten gestärkt werden, die neben umfangreichem Fachwissen rund um Produkte und Normen auch das nötige Handwerkszeug für erfolgreiche Verkaufsgespräche an die Hand geben.

Schulungsangebot von Hekatron deckt ganze Palette des anlagentechnischen Brandschutzes ab

Das Schulungsangebot richtet sich sowohl an Einsteiger als auch Experten und reicht von Brandmeldesystem-, Feststellanlagen- und Rauchwarnmelder-Seminaren bis hin zu Projektmanagement und Persönlichkeitsentwicklung. Alle Interessierten können sich auf der Hekatron-Homepage den Schulungskatalog 2022 herunterladen.