Foto: Minimax

Minimax

Herausforderungen im Brandschutz lösen

Die Weiterentwicklung von Brandschutzsystemen sowie die Zusammenarbeit mit deren Betreibern sorgen für immer differenziertere Brandschutzlösungen. Daher steht der Minimax Messestand im Zeichen von entsprechenden Neuerungen und wagt einen Blick in die Zukunft des Brandschutzes.

Egal ob Sprinkleranlagen, Gas-Löschanlagen, Brandvermeidungssysteme oder Brandmeldeanlagen – Minimax sorgt für fortschrittliche Technologien. Der Minimax Messestand zeigt neuartige Technologien, Sonderlösungen und Dienstleistungen für verschiedenste Anwendungen im Brandschutz. Dazu gehören auch ESFR-Sprinkler speziell für Lagerbereiche. Die Early Suppression Fast Response (ESFR)-Sprinkler sind mit sehr schnell ansprechenden Auslöseelementen versehen und verteilen größere Wassermengen je Sprinklerkopf als klassische Sprinkler. Überall dort, wo es ihre Einsatzvoraussetzungen zulassen, ist nur eine Installation an der Decke – ohne Regalsprinklerung – erforderlich. Sie bieten so in Hochregallagern mit beweglichen Regalen und verschiedenen Lagerguthöhen große Flexibilität. Auch für Anwendungen wie Tiefkühllager bietet die ESFR-Sprinklerreihe Möglichkeiten: Die hängenden ESFR-Trockensprinkler schützen Lagergüter in Bereichen mit bis zu minus 40 Grad Celsius.

Die Hochdruck-Feinsprüh-Löschanlagen Minifog Procon XP von Minimax bieten Brandschutz mit minimalem Löschwassereinsatz für Turbinen, Maschinen und andere Einrichtungen mit brennbaren Flüssigkeiten. Die Installation des Systems an einem Motorenprüfstand ist auf dem Minimax Messestand anschaulich dargestellt. Minifog Procon XP benötigt bis zu 95 Prozent weniger Löschwasser im Vergleich zu klassischen Sprühwasser-Löschanlagen und lässt sich auch als Mehrbereichsanlage konzipieren. Die Wasserversorgung kann per Pumpenanlage oder Flaschenbatterie erfolgen. Anders als bei herkömmlichen Hochdruck-Feinsprüh-Löschanlagen decken die Anerkennungen von VdS Schadenverhütung und FM Global für das Minifog ProCon XP System auch den Einsatz in besonders großen Räumen ab. Volumina bis 2.430 Kubikmeter und Höhen bis 13,5 Meter sind zulässig.

Foto: Minimax

Feuertrutz 2016

Inertgas-Löschanlagen von Minimax

Minimax stellt in diesem Jahr Inertgas- und Feinsprüh-Löschanlagen sowie Flammen- und Wärmemelder aus. Interaktive Vorführungen auf dem Aktionsgelände dienen zur Veranschaulichung der Technologien.

Foto: Minimax

Minimax

Brandschutz-Branchenlösungen

In diesem Jahr präsentiert sich Minimax mit klaren Schwerpunkten auf Branchenlösungen für Data-Center, Logistik, Hochhaus und Kraftwerk.

Foto: FM Global

Einsatz von Sprinklern

Allzeit bereit

Brandgefahren stellen enorme Risiken für die gesamte Industrie dar. Doch dass sich ein Feuer ausbreitet und den Betrieb bedroht, lässt sich vermeiden – durch Sprinkleranlagen. Sie reagieren zuverlässig, schnell und effektiv und spielen im aktiven Risikomanagement heute eine wichtige Rolle.

Foto: Minimax

Brandschutz im Distributionszentrum

Löschen im Lager

Knapp 60.000 Quadratmeter Lagerfläche bei einer Höhe von rund 40 Metern: Das sind die Ausmaße des 2013 in Betrieb genommenen größten Distributionszentrums Norddeutschlands. In diesem Logistik-Komplex spielen Vollautomation und Dauerbetrieb eine wesentliche Rolle.

Special Zutrittskontrolle: Informieren Sie sich rund um den Themenbereich der Zutrittskontrolle

×