Foto: Indexa

Indexa

Hightech-Alarmanlage mit leichter Bedienung

Das System 100 von Indexa ist eine Bus-Hybrid-Alarmanlage, die speziell auf die Bedürfnisse von Benutzern abgestimmt wurde. Sie bietet Sicherheit sowohl für Privathaushalte als auch für Unternehmen und ist nach EN 50131 Sicherheitsstufe 2 zertifiziert.

Das System 100 zeichnet sich durch eine hohe Flexibilität sowie durch besonders einfache Bedienung und Installation aus. Die Bedienung erfolgt durch Tastendruck auf ein Bedienelement in modernem Design sowie Transponderschlüssel oder über ein Mobiltelefon. Das System kann jederzeit erweitert und so veränderten Bedürfnissen angepasst werden.

Das System 100 wird über Bus-Technologie verdrahtet, was die Installation besonders einfach macht. Zusätzlich lassen sich einzelne Funkzonen einrichten. Bis zu 120 Funk- oder Bus-Komponenten können dabei eingesetzt werden. Mit bis zu 300 Benutzercodes und bis zu 15 Bereichen lassen sich selbst größere Objekte problemlos absichern. Durch 32 programmierbare Ausgänge und 20 Kalender-basierte Aktionen können verschiedene Automatisierungsvorgänge realisiert werden. Die gewünschten Einstellungen und die Größe des Systems werden über Software programmiert.

Einzelne Bereiche können unabhängig voneinander scharfgeschaltet werden, der Bereichsstatus wird mittels Ampel-Anzeige leicht verständlich signalisiert. Die Zentrale verfügt über ein GSM-Kommunikationsmodul, das die Kommunikation über Sprache, SMS oder GPRS mit Benutzern oder Alarmempfangsstellen ermöglicht. Neuartig sind auch die Steuerungs- und Analysefunktionen per Internet oder App.

Foto: Indexa

Indexa

Überwachen auf vielfache Weise

Die Indexa GmbH zeigt zahlreiche Neuheiten aus den Sparten Video-, Alarm- und Schließtechnik, darunter HD-SDI-Übertragung, IR-Kameras oder ein elektronisches Möbelschloss.

Foto: Indexa

Eltefa 2015

Indexa präsentiert leicht bedienbare Alarmanlage

Auf der Eltefa 2015 zeigt Indexa seine Alarmanlage System 100 für Privathaushalte und Gewerbe, die hohe Flexibilität sowie einfache Bedienung vereinen soll.

Foto: Indexa

Indexa

Alarmsystem warnt vor Einbruch und Gefahren

Das Funk-Hybrid-Alarmsystem 8000 vereint laut Indexa ein hohes Sicherheitsniveau mit Zuverlässigkeit und Bedienerfreundlichkeit. Die dabei verwendete Funktechnologie ermöglicht eine saubere Installation vor Ort und das moderne Design lässt sich gut im Privatbereich integrieren.

Foto: EPS

EPS

Gefahrenmeldesystem mit neuem Bedienungssystem

Die EPS Vertriebs GmbH stellt in Frankfurt/M das universale Gefahrenmeldesystem JA-100 vor. Das System verfügt über enorme Funktionalitäten, passt sich flexibel den gewerblichen als auch privaten Sicherheitsanforderungen an und ist zugleich sehr einfach zu bedienen. Das neuartige Bedienungssystem als auch die ganze Architektur sprechen für das neue Gefahrenmeldesystem.