Foto: Carl Wittkopp

Carl Wittkopp

Hochsicherheitsschloss mit Fingerprint

Einer der Messeschwerpunkte von Carl Wittkopp auf der Security 2014 wird die Kombination aus elektronischem Hochsicherheitsschloss in Verbindung mit Fingerprint-Technologie sein.

Finkey heißt die neue Produktreihe, die im Markt der Hersteller von Wertbehältnissen neue Standards setzen soll. Denn es ist gelungen, spezielle Sets, bestehend aus einem elektronischen Hochsicherheits-schloss und dem Finkey-System mit Biokey-Technologie, für die VdS-Schlossklassen 1 und 2 erfolgreich zertifizieren zu lassen. So gibt es nun ein zertifiziertes Finger-abdruckerkennungssystem, bei dem ein Hochsicherheitsschloss mit nur einem Finger bedient werden kann. Rechtzeitig zur Messe wird Wittkopp den Prototypen des Gator DF Bioscan Hochsicherheits-schlosses vorstellen. Diese Kombination soll bis zur VdS-Schlossklasse 4 zertifiziert werden. Das neue System soll ab November 2014 lieferfähig sein. Neben den biometrischen Highlights werden weitere Gator-Varianten präsentiert. Netzwerkfähigkeit, Schleusenfunktion, Gator Select Software stellen die Innovationskraft dieser Schloss-Serie dar.

Carl Wittkopp wird neben den mechanischen Produktserien auch die am Markt seit Jahren verfügbare elektronische Schloss-Serie Primor mit Neuerungen vorstellen. Neben Optimierungen bei Software, Tastaturen und Gehäusen wird mit Primor 100 ein neues Serienmitglied vorgestellt, das sich vor allem für den Markt der unteren Sicherheitsklassen bei Wertbehältnissen eignet.

Auch für den Massenmarkt der Spind- und Hotelfachschlösser hat das Unternehmen eine neue Schloss-Serie entwickelt. Ob als Verschluss für ein Tresorinnenfach, einen Hoteltresor oder den Spindschrank – Smartcam eignet sich für Schränke und Wertfächer aller Art. Ein besonderes Highlight ist die Software: Diese beinhaltet vier verschiedene Betriebsarten, indivduell einstellbar. So ist es möglich mit nur einem Schloss unterschiedlichste Zielgruppen anzusprechen – egal ob Einzelnutzer, wechselnde oder konstante Nutzergruppen.

Foto: Carl Wittkopp

Carl Wittkopp

Hochsicherheitsschloss mit Fingerprint

Das Velberter Traditionsunternehmen Carl Wittkopp präsentiert zur Security 2016 eine Vielzahl an Innovationen.

Foto: Hartmann Tresore

Hartmann Tresore

Biometrie für Tresore

Mit dem ständig wachsenden Bedürfnis nach Sicherheit im privaten und geschäftlichen Umfeld werden zuverlässige Verschlusssysteme für Wertbehältnisse und Waffenschränke immer wichtiger. Galten bisher Schlüssel, PIN-Code oder Chipkarte als gesetztes Medium, richtet sich das Interesse zunehmend auf biometrisch gestützte Verfahren.

Foto: Carl Wittkopp

Carl Wittkopp

Ausgezeichnete Schlossserie

Die neue Schlossserie Gator der Velberter Carl Wittkopp GmbH wurde mit dem „iF Product Design Award 2012“ und ganz aktuell mit der Nominierung zum „German Design Award 2012“ ausgezeichnet. Das Unternehmen wird sein Hochsicherheitssystem für Tresore und Wertbehältnisse in vorstellen.

Foto: Carl Wittkopp

Carl Wittkopp

Auszeichnung für die Gator-Schlossserie

Die Schlossserie Gator des Velberter Traditionsunternehmens Carl Wittkopp GmbH wurde mit dem „German Design Award – Special Mention 2013“ ausgezeichnet.