Honeywells Forge for Buildings ist die Basis für verschiedene IT-Sicherheitslösungen, die die Sicherheit und das Management von Gebäuden verbessern.
Foto: Honeywell

IT-Sicherheit

Honeywells Plattform Forge for Buildings für Gebäude

Honeywell präsentiert eine Reihe von Lösungen zur Sicherung und Überwachung von Gebäuden, die auf der Plattform Honeywell Forge for Buildings aufbauen.

Die auf der Plattform Honeywell Forge for Buildings basierende Lösungen Enterprise Building Integrator (EBI), Command and Control Suite (CCS) und Digital Video Manager (DVM) tragen zur Effizienz und Überwachung von Gebäuden bei, straffen komplexe Funktionen und ermöglichen Einsparungen im gesamten Unternehmen. Eine wesentliche Anforderung ist die Sicherheit von Gebäuden sowie deren Bewohnern und Nutzern. Neben EBI, CCS und DVM bringt Honeywell deshalb auch ein ganzes Portfolio erweiterter Cybersicherheitslösungen auf den Markt, die Unternehmen dabei unterstützen, sich vor dem steigenden Risiko unerwarteter Angriffe auf Daten, Netzwerksysteme und Gebäudeinfrastruktur zu schützen.

Integration in Honeywell Forge for Buildings

Das Gebäudemanagementsystem EBI R600 von Honeywell trägt zur Anbindung, Überwachung und Verwaltung der wichtigsten Gebäudefunktionen bei, es erhöht Komfort und Sicherheit und kann im Vorfeld die Investitionskosten senken. Die offene IoT-Plattform lässt sich in zahlreiche Systeme und Geräte von Drittanbietern sowie in Cloud-Applikationen und mobilen Anwendungen integrieren. Nach mehr als 23 Jahren Marktpräsenz verfügt EBI über mehr als 150 Millionen IoT-Verbindungen in Gebäuden weltweit. Das erweiterte digitale Überwachungssystem DVM R700 bietet eine detaillierte Betriebsübersicht und integrierten Schutz für das gesamte Unternehmen. Dank verbesserter Kamera-Server sind detailliertere Ansichten möglich, während zugleich der Speicherbedarf und die Hardwarekosten sinken. Die Software CCS R300 zur Gebäudevisualisierung mit intuitiver Benutzeroberfläche stellt dem Personal die leistungsstarke Plattform über zoombare Kartennavigations- und Editierfunktionen bereit. Damit lassen sich Campus oder weit verteilten Liegenschaften effizient überwachen. EBI600, DVM700 und CCS300 lassen sich in Honeywell Forge for Buildings integrieren, einer von Honeywell entwickelten, erweiterten Softwarekategorie namens Enterprise Performance Management.

Neue Services für den Schutz der OT-Umgebung

Beim Schutz der Datenintegrität und Anlagen richtet sich oftmals die meiste Aufmerksamkeit auf die Informationstechnologie (IT). Die Operationelle Technologie (OT), also Systeme zur Überwachung, Steuerung und Sicherung von Prozessen, Geräten und Betriebsumgebungen, sind jedoch ebenfalls ein möglicher Einstiegspunkt für Bedrohungen in Netzwerken. Deshalb erfordern sie in der heutigen, zunehmend vernetzten Technologielandschaft oft dieselbe oder sogar noch mehr Sorgfalt.