Foto: Pilz

Pilz

Industrieautomatisierung für die Bahnschiene

Mit einer neuen Serie von Modulen für den Einsatz in der Bahntechnik erweitert Pilz das Automatisierungssystem PSS 4000. Die Module mit R (Railway) in der Produktbezeichnung zeichnen sich unter anderem durch eine besonders robuste Bauweise aus.

Die Gesamtlösung erfüllt die erhöhten Sicherheits- und Umweltanforderungen bis hin zu SIL 4 nach Cenelec 5012x. Anwender aus der Bahnindustrie profitieren von einer standardisierbaren Industrielösung und somit reduziertem Aufwand bei der Zulassung. Die R-Module sind in unterschiedlichen Applikationen im Bahnbereich einsetzbar. Dazu zählen Steuerungsfunktionen von Arbeitsmaschinen im Gleisbau und in Triebfahrzeugen sowie Steuerungs- oder Überwachungsfunktionen im Signalbereich. Auch die Signalüberwachung bei Bahnübergängen, Leit- und Sicherheitstechnik oder der Stellwerkskopplung gehören dazu.

Das Automatisierungssystem PSS 4000 von Pilz kommt nicht nur im klassischen Maschinen- und Anlagenbau sowie in der Automobilfertigung zum Einsatz. Aufgrund seiner Offenheit und Flexibilität wird es auch von Kunden in der Chemieindustrie, bei Seilbahnen, Hafenkränen und Schleusenanlagen genutzt. Der Vorteil: Es betrachtet Aspekte der Standardautomatisierung und der Sicherheit in einem System. Darüber hinaus bietet PSS 4000 die Vorzüge einer dezentralen Steuerungsstruktur ohne die üblicherweise damit verbundene Komplexität.

Foto: Pilz

Pilz/Thales

Weichen für Automatisierung gestellt

Mit dem Ziel, gemeinsam Produkte, Funktionen und Applikationen für die Signaltechnik zu entwickeln, haben Thales Deutschland und das Automatisierungsunternehmen Pilz eine Kooperation geschlossen.

Foto: Fachforum “Sicherheit + Automation”

Motek/Sicherheit + Automation

Sichere Automation

Pilz und das Messeunternehmen Schall setzen die erfolgreiche Reihe „Sicherheit + Automation“ auf der Motek am 8. Oktober in Stuttgart fort.

Foto: Pilz

Pilz

Kamerabasiertes Schutzsystem für Abkantpressen

Auf der Hannover Messe Industrie 2012 zeigt Pilz Lösungen für die sicherheitstechnische Ausrüstung, das Retrofit und den sicheren Betrieb von Pressen.

Foto: Pilz

Pilz

Sicherheit auf Knopfdruck mit Not-Halt-Tastern

Pilz erweitert die Familie der Not-Halt-Taster Pitestop: Neue Set-Varianten mit Taster, Kontaktblock mit Halterung und Aufbaugehäuse erleichtern die Auswahl der passenden Not-Halt-Lösung. Zudem sind alle Pilz-Taster nun in neuem Design und mit Schnellanschlusstechnik und integrierter Überwachungsfunktion erhältlich.