Alexander Maier, Vice President und Chief Country Executive Ingram Micro Deutschland.
Foto: Ingram Micro, Gudrun Kaiser

Unternehmen

Ingram Micro baut Partnerschaft mit Dell aus

Ingram Micro stellt seine bewährte Partnerschaft mit Dell EMC durch die Vergrößerung seiner Dell EMC-Business Unit auf eine noch breitere Basis.

Ingram Micro ist seit März 2017 strategischer Distributionspartner von Dell EMC auf globaler Ebene und vertreibt seitdem auch in Deutschland das gesamte Dell EMC-Portfolio – von Clients über Server sowie Storage im Entry-, Mid- und High-End-Segment bis hin zu Flash und Hybrid Flash. Der Distributor setzt mit dem weiteren Ausbau der spezialisierten Business Unit auf 25 Teammitglieder unter der Leitung von Senior Manager Christoph Hesse ein deutliches Signal für die Stärkung dieser strategischen Partnerschaft.

Strategische Bedeutung

„Dell EMC ist für uns als Ingram Micro ein Wachstumspartner von strategischer Bedeutung, der es uns ermöglicht, unsere führende Position im deutschen 20 Distributionsmarkt weiter auszubauen“, so Alexander Maier, Vice President und Chief Country Executive Ingram Micro Deutschland. „Die Erweiterung unserer Partnerschaft mit Ingram Micro im vergangenen Jahr hat sich für Dell EMC in jeder Hinsicht ausgezahlt. Mit seiner aktuellen ‚Alleskönner‘-Kampagne unterstreicht das Ingram Micro-Team noch einmal sehr deutlich, dass es das komplette Dell EMC-Lösungsportfolio aus einer Hand anbieten kann.“, ergänzt Ralf Jordan, Vice President Distribution EMEA von Dell EMC.

Attraktiv für Reseller

Eine enge Zusammenarbeit lohnt sich auch für Reseller. Sie bekommen Unterstützung durch Vertriebsmaßnahmen und Marketingaktivitäten, erhalten bei Bedarf technischen Support und können sich aus einem Demo-Gerätepool bedienen. Außerdem haben sie noch bis Anfang März 2019 Gelegenheit, über ein Punktesystem am neuen „Alleskönner“-Partnerprogramm teilzunehmen.