Die Checkput-Antenne reduziert durch Genauigkeit Warenschwund und trägt zur Umsatzsteigerung bei. Die Lösung kann in neue oder bereits bestehende Systeme integriert werden.
Foto: Nedap

Einzelhandel

Integrierte Checkout-Lösung reduziert Verluste

Diese neue integrierte Checkout-Lösung ermöglicht Einzelhändlern die Kombination von Artikelsicherheit und Kundenfreundlichkeit.

Ohne die Kosten für Sicherheitskräfte kann die erste Radiofrequenz(RF)-basierte Antenne, eine integrierte Checkout-Lösung von Nedap, eine Alarmreaktionsquote von fast 100 % erreichen. Diese neue Lösung verringert außerdem alarmbedingte Stresssituationen für Kunden und Kassenmitarbeiter.

Höhere Artikelsicherheit steigert Umsatz

„Mit der Einführung der Checkout-Antenne machen wir einen großen Schritt in Richtung Kundenfreundlichkeit und Sicherheit im Lebensmitteleinzelhandel“, erläuterte Dennis Brian, Sales Director Food Retail bei Nedap. „Diese Antenne wird am Ende des Kassenbandes vor dem Zahlungsterminal platziert. Dadurch können Checkout-Mitarbeiter und Kunden während des Vorgangs Blickkontakt halten. Die Mitarbeiter reagieren ganz natürlich auf einen direkten Alarm und wandeln dadurch potenzielle Verluste in Umsatz um. Unangenehme Situationen beim Bezahlvorgang werden vermieden, was zu einem angenehmen Einkaufserlebnis und einer erhöhten Artikelsicherheit beiträgt. Dies führt zu deutlich höheren Alarmreaktionsquoten als mit herkömmlichen EAS-Systemen an den Filialausgängen – und das ohne zusätzliche Kosten für Sicherheitspersonal.“

Die Lösung ist kann in neue und bestehende Checkout-Installationen integriert werden

Nedap hat die Checkout-Antennen-Technologie bereits mit verschiedenen führenden Herstellern abgestimmt. Dies ermöglicht eine einfache Integration, eine ansprechende Optik sowie eine optimale Raumnutzung in den Gängen zwischen den Kassen. Die Checkout-Antenne ist außerdem für die Befestigung an bestehenden Kassen geeignet und beansprucht immer noch weniger Platz als die meisten anderen Antennentypen.

Foto: Checkpoint

Euroshop 2014

Verlustprävention durch Checkpoint

Auf der Euroshop 2014 stellt Checkpoint sein Portfolio an Lösungen zur Bestandsübersicht und Verlustprävention vor. Mit diesen können sich nicht nur Geschäfte vor Diebstahl schützen, sondern auch die Warenwirtschaft verbessern und den Umsatz steigern.

Foto: Genetec

Videosystem zeigt Kundenverhalten

Fakten statt Bauchgefühl

Online-Händler verfügen über einen gewaltigen Wettbewerbsvorteil gegenüber lokalen Einzelhändlern: Umfangreiche Daten über Kundenvorlieben, Kaufverhalten, Trends und Wachstumschancen ermöglichen die Optimierung des Shop-Angebots. Das bedeutet aber nicht, dass sich der Offline-Handel in diesem Bereich geschlagen geben muss.

Foto: Tyco

Tyco

Sicherheitsetiketten an Flaschenverschlüssen

Tyco Retail Solutions bietet das erste Etikett mit integrierter AM- und RF-Technologie für diebstahlgefährdete, hochwertige Weine und Spirituosen an.

Foto: Axis Communications

Axis Roundtable

Videoüberwachung im Einzelhandel

Worauf müssen sich Einzelhändler im Bereich Sicherheit einstellen? Wie können Sie sich vor organisierten Banden sowie Diebstählen besser schützen? Diese und viele andere Fragen standen vor kurzem anlässlich des ersten Axis Roundtables zur Diskussion, an der Hersteller, Einzelhändler, Forscher und Journalisten beteiligt waren.