Foto: TKH

TKH

Integrierte Sicherheitssysteme

Die TKH Security Solutions präsentiert in Essen ihr Angebot an individuellen Sicherheitskonzepten, die Videoüberwachung, Zutrittskontrollsysteme, Einbruchmeldeanlagen sowie Sicherheitsmanagementsysteme vereinen.

Als Premiere stellt TKH Security am Messestand den integrierten Siqura Eco-Plug vor, der Ethernet über bestehende Infrastrukturen ermöglicht. Dieser Adapter für Ethernet über Coax unterstützt CCTV-Upgrades auf IP-, High-Definition (HD)- oder Megapixel-Plattformen durch Wiederverwendung bereits bestehender Coax-Infrastrukturen.

Ebenfalls zu sehen: Flinq 4.0, das Security-Management in 3D erlaubt. Das System nutzt Erkenntnisse aus der Gaming- und Touchscreen-Technologie, um Sicherheitsmanagementsysteme kundenspezifisch maßzuschneidern und Systemaufrüstungen zu vereinfachen.

Um verschiedene Systeme effektiv zentralisieren und integrieren zu können, bietet Fore eine intuitive Managementlösung für Zutrittskontrolle, Kameraüberwachung, Einbruchmeldetechnik und Intercom auf der Grundlage von Onvif-, Wiegand- und SIP-Standards.

Aus der Sparte Zutrittskontrolle wird Sirius gezeigt. Damit sind zuverlässige und frei skalierbare Systeme realisierbar, die neben automatischer Besucherregistrierung, Anwesenheitserfassung und kontrollierbaren Zutrittskarten auch interaktive Lagepläne und zeitgebundene Anti-Pass-Back-Zutrittsprofile für bis zu 100.000 Benutzer liefern.

Ein komplettes Videoüberwachungssystem auf einen Blick bietet Diva 2.0: Siqura-Kameras und -Codecs bieten zusammen mit Diva, einem IP-basierten Videomanagementsystem, ein breites Spektrum von Analysemöglichkeiten zur Erkennung und Klassifizierung von Objekten, einschließlich Gesichts- und Kennzeichenerkennung.

Foto: Aasset Security

Aasset

Zusammenschluss mit TKH Security Solutions

Seit November 2012 sind die Aasset Security GmbH aus Erkrath und die TKH Security Solutions Deutschland GmbH verschmolzen. Damit nimmt Aasset einen kompetenten Partner für den Bereich moderne Sicherheitslösungen in die eigenen Reihen auf.

Siqura

Fünftes Mitglied bei TKH Security Solutions

Siqura B.V. ist nun Teil der TKH Security Solutions, einem Zusammenschluss von fünf Unternehmen, die integrierte Sicherheitsmanagementsysteme für kritische Infrastrukturen wie Verkehr, Gesundheitswesen, Finanzinstitute, öffentliche Gebäude und Verwaltungen anbieten.

Foto: Tyco Fire & Security

Präventive Alarmtechnik

Stopp für Einbrecher

Einbruchsdelikte sind für die Polizei ein Dauerthema. Sowohl private Immobilienbesitzer und -mieter, aber auch Unternehmen sind gefragt, Gebäude durch gezielte Prävention zu schützen. Moderne Einbruchmeldetechnik ist ein wichtiger Baustein im Sicherheitskonzept.

Foto: Milestone Systems

Vernetzte Videosysteme erhöhen Sicherheitsempfinden

Smarte Prävention

Weltweit setzen Städte zum besseren Schutz ihrer Bürger auf zentralisierte Managementsysteme. Auch in Deutschland wird die Diskussion um das Thema Videoüberwachung wieder aufgerollt. Doch wie kann eine intelligente Videoüberwachung Städte konkret sicherer machen?