Foto: IPS

Hikvision/IPS

Intelligente Analysemodule für Kameras

Hikvision und IPS Intelligent Video Analytics ermöglichen eine Integration zur Verbesserung der Echtzeiterkennung. Die IPS-Analyse-Module wurden über die Hikvision Embedded Open Platform (HEOP) in die Kameras integriert.

Die Module sind einfach auf der Plattform zu installieren und über einen intuitiven Webbrowser einfach zu konfigurieren. Dieser Browser erleichtert die Bedienung der Module (eines pro Kamera) und ermöglicht die Übertragung und Anzeige der Ereignis- und Metadaten. Die Module bieten eine ausgebildete maschinelle Lerntechnologie zur Unterdrückung von Störungen, eine Konfiguration der Erfassungs- und Alarmzone sowie die Einstellung von Objektgrößen und Perspektiven.

Diese Integration mit IPS Analytics bietet Kunden eine verbesserte Lösung für die Echtzeit-Erkennung von sicherheitsrelevanten Ereignissen. Es ist ein weiteres Beispiel dafür, wie KI-Technologien und die Video-Analyse-Fähigkeiten von IPS für eine maßgeschneiderte Endnutzer-Lösung wirklich einen Unterschied ausmachen können. Die Module eignen speziell für die Erkennung von Sabotage, Herumlungern, Bewegung und unerlaubtes Eindringen im Innen- und Außenbereich.