Image
Foto: Glutz
E-Access mit Amok-Zutrittsfunktion.

Fensterbau/Frontale 2014

Intelligente Gesamtlösungen von Glutz

Die Glutz Deutschland GmbH tritt an der Fensterbau/Frontale als Spezialistin für intelligente Gesamtlösungen rund um den sicheren und komfortablen Zutritt auf. Im Wohn- und Wirtschaftsbau sind zunehmend Gesamtlösungen gefragt.

Glutz hat dieses Bedürfnis schon früh erkannt und seine Produkt- und Dienstleistungsstrategie darauf ausgerichtet. Heute ist das Unternehmen in der Lage, für praktisch jedes erdenkliche Objekt eine durchgängige, individuelle Zutrittslösung anzubieten. Vom Türdrücker über das Türschild und den Fenstergriff bis hin zur stahlharten Mehrfachverriegelung und zum funkgesteuerten Sicherheitsbeschlag stammt alles aus eigener Produktion.

Dies bietet Gewähr dafür, dass die Komponenten optimal zusammenspielen – sowohl in technischer wie auch in ästhetischer Hinsicht. Zudem profitieren Kooperationspartner und Kunden von Glutz dadurch von hoher Planungssicherheit, effizienten Arbeitsprozessen und vereinfachter Administration. Auch zum Thema Sicherheit hat das Unternehmen einige Highlights zu bieten. Einen prominenten Auftritt an der Messe haben die ein- und zweiflügeligen Paniklösungen nach EN 179 und EN 1125.

Mit ihren raffinierten Funktionalitäten und der einfachen Montage eignen sie sich ideal für jede Art von Notausgangs- und Fluchttüren. Weiter stellt Glutz überzeugende Konzepte für den Schutz vor Einbruch, Feuer, Wind und Wetter sowie Amokläufen vor.

Fensterbau/Frontale 2014, Halle 2, Stand 408