Foto: VdS

VdS-Brandschutztage

Internationaler Branchentreff fest etabliert

Mehr als 1.600 Brandschutz-Experten aus 20 Ländern kamen letzte Woche zu den dritten VdS-Brandschutztagen nach Köln. Innerhalb von drei Jahren hat sich der Branchentreff zur einer erfolgreichen Brandschutzmesse mit internationalem Renommee entwickelt. Der nächste Termin im Dezember 2015 ist schon fest eingeplant.

Das selbsternannte „Nummer Eins-Institut“ für Brandschutz in Europa bot an zwei Veranstaltungstagen mehrere Branchenhighlights: Auf den Tagungen „Feuerlöschanlagen (international)“, „Brandmelde-anlagen“, „Rauch- und Wärmeabzugs-anlagen“ sowie der traditionellen zweitägigen Fortbildung für Brandschutz-beauftragte wurden mehr als 1.000 Experten bewährte und neue Lösungen aus Praxis wie Forschung vorgestellt. Parallel präsentierten auf der einzigen Brandschutz-Messe im Rheinland 90 namhafte Aussteller ihre Produkte und Innovationen für mehr Sicherheit. Und auf einem integrierten Wissenschafts- und Ausstellerforum berichteten verschiedene Forschungseinrichtungen und Fachfirmen in über 30 Vorträgen von ihren neuesten Brandschutzerkenntnissen.

„Die VdS-Brandschutztage haben sich in gerade einmal drei Jahren zu einem einschlägigen Branchentreffpunkt entwickelt, wie die über 1.600 Teilnehmer aus der ganzen Welt belegen“, freut sich Lars Braun, stellvertretender Leiter des VdS-Bildungszentrums und Verantwortlicher der Groß-veranstaltung. „Es ist ein gutes Gefühl, so vielen Fachleuten aus Praxis, Behörden und Wissenschaft bereits zum dritten Mal so vielfältige Austauschmöglichkeiten bieten zu können. Natürlich wird VdS auch im nächsten Jahr wieder zum umfassenden Forum für optimalen Brandschutz einladen. Wir freuen uns, die Fachwelt 2015 erneut willkommen zu heißen: Auf den vierten VdS-Brandschutztagen am 2. und 3. Dezember in der Koelnmesse – wieder mit Fachmesse, Wissenschafts- wie Ausstellerforum und diesmal sogar fünf VdS-Fachtagungen: den bewährten Themen des anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutzes und zusätzlich der Konferenz `Brandschutz im Bestand´.“

Foto: VdS

VdS-Brandschutztage

Branchentreff mit 1.000 Teilnehmern

373 Menschen starben 2011 durch Brände; alle drei Minuten rückt die Feuerwehr aus. Diese Zahlen belegen, wie wichtig Brandschutz und Prävention ist – und genau darauf lag der Fokus der ersten VdS-Brandschutztage, die am 5. und 6. Dezember in der Koelnmesse veranstaltet wurden.

Foto: VdS

VdS

Brandschutztage im Dezember 2016

Die 5. VdS-Brandschutztage, der große Experten-Treff der Brandschutzbranche, werden am 7. und 8. Dezember 2016 wie gewohnt in der Koelnmesse stattfinden – diesmal mit internationalem Fokus.

Foto: VdS

VdS

5. Brandschutztage mit Besucherrekord

Die einzige Brandschutzmesse im Rheinland, kombiniert mit sechs Fachtagungen, dazu Wissenschafts- und Ausstellerforum: Mit diesem bewährten Konzept lockten die beliebten VdS-Brandschutztage 2.600 Experten aus aller Welt in die Koelnmesse.

Foto: VdS

VdS

Vier Fachtagungen auf den Brandschutztagen

Die dritten diesjährigen VdS-Brandschutztage finden am 9. und 10. Dezember in Köln statt. Der Branchentreffpunkt kombiniert Fachtagungen und das 36. Fortbildungsseminar für Brandschutzbeauftragte mit einer Brandschutzmesse und einem integrierten Wissenschaftsforum.