Image
axis_ip-audio_schulen.jpeg
Foto: Axis
Schulen können Gelder abrufen, um etwa ihre analogen Audio-Systeme durch moderne IP-Lösungen zu ersetzen, um so unter anderem einen größeren Lernerfolg zu erreichen.

Videosicherheit

IP-Audio an Schulen für mehr Lernerfolg

Axis bietet IP-Audio-Lösungen für Schulen an, um veraltete, bisher analoge Lösungen durch moderne Audiosysteme zu ersetzen.

Der Digitalpakt Schule ist eine der Maßnahmen, die Schulen bei der Digitalisierung unterstützen sollen, etwa bei der Ausstattung mit IP-Audio-Lösungen. Durchsagen und Botschaften an Schüler und Lehrer in der gesamten Schule zu verbreiten, ist nach wie vor Schlüsselfunktion und Hauptanwendungsbereich von Audiolösungen in Schulen – egal ob für geplante Ankündigungen wie Pausen oder außerplanmäßige Informationen. Viele traditionelle, analoge Audiosysteme sind aber lediglich für die öffentliche Ansprache auf dem gesamten Schulgelände ausgerichtet und nicht darauf, gezielt Nachrichten in nur einem bestimmten Bereich der Schule zu kommunizieren. Um das volle Potenzial von Audio auszuschöpfen, gibt es daher inzwischen vernetzte IP-Audiosysteme, die sowohl den effizienten Betrieb und die Verwaltung einer Schule unterstützen, als auch die Sicherheit und den Lerneffekt erhöhen.

Viele Vorteile von IP-Audio-Lösungen an Schulen

Im Vergleich zu analogen Systemen können IP-Audiosysteme insbesondere mit vier Vorteilen punkten:

  • Sie sind einfach in der Handhabung. Für ihre Bedienung und Wartung braucht es keinen IT-Spezialisten.
  • Sie überzeugen durch Flexibilität, denn unterschiedliche Zonen können getrennt voneinander und mit individualisierten Inhalten bespielt werden. Änderungen in der Konfiguration werden über eine einfach zu handhabende Audio Management Software vorgenommen.
  • Sie sparen Platz und Strom. Denn während bei analogen Systemen oft ein ganzer Raum mit Technik und Verstärkern gefüllt ist, sind bei IP-Audiosystemen nur noch die Netzwerk-Lautsprecher nötig.
  • Und zu guter Letzt: Neben dem klassischen Gong und schulweiten Durchsagen machen sie noch weitere Einsatzfelder möglich, wie die Beschallung mit Hintergrundmusik.

IP-Lautsprecher in NLS und Servicezentren integrieren

Axis IP-Lautsprecher lassen sich nun über die integrative Videomanagement-Software für Notruf- und Servicezentren an NSL anbinden.
Artikel lesen

All-in-One-Audiolösungen können Sicherheit und Lernerfolg an Schulen erhöhen

Zusätzlich zu diesen grundlegenden Anwendungen bieten Audiolösungen im Klassenzimmer einen Mehrwert für den Lernerfolg: Lehrer können Laptops, Tablets oder Smartphones leicht in den Unterricht einbinden und auf diese Weise interaktive Inhalte besser integrieren. Auch gestreamte Medien oder Musik können über die Lautsprecher übertragen werden. Eine mehrstufige Lösung stellt dabei zu jeder Zeit sicher, dass alle als wichtig eingestuften Durchsagen die Wiedergabe anderer Audiodateien automatisch ersetzen. Während der Corona-Pandemie können Schulen das IP-Audiosystem darüber hinaus dafür nutzen, Schüler an Hygiene- und Abstandsregelungen zu erinnern. Die Netzwerkmikrofonkonsole Axis 2N SIP Mic ist ideal für aufgezeichnete oder aktuelle Durchsagen geeignet. Und ganz nach dem Motto Plug and Play ist eine Audio Management Software – Axis Audio Manager Edge oder Axis Audio Manager Pro – bereits auf den Audiogeräten vorinstalliert.

Foto: Kötter

Kötter Services

Im Dialog mit 60 Oberstufenschülern

Konjunkturlage und Karrierechancen, Technikeinsatz und Trainee-Programm, Brandschutz und Bargeldversorgung: Für rund 60 Oberstufenschüler aus Essen, Duisburg und Dinslaken stand am 20. März 2012 ein Besuch der Dienstleistungsgruppe Kötter Services auf dem Stundenplan.

Im Dialog mit Friedrich P. Kötter (Mitte), Carsten Dahlke, Leiter Marketing, und Sonja Mondroch, Leitung Recruiting, konnten die Schüler viel über den Arbeitsalltag eines Sicherheitsdienstleisters erfahren.
Foto: Kötter Services

Unternehmen

Friedrich P. Kötter im Dialog mit Oberstufenschülern

Im Rahmen der Wirtschaftsreihe „Dialog mit der Jugend“ zeigte Friedrich P. Kötter Jugendlichen berufliche Perspektiven auf.

Foto: Axis

Axis

Fix-Dome mit Audio-Kommunikation

Axis Communications erweitert seine M30-Serie um die vandalismusgeschützte Fixed-Dome-Kamera M3037-PVE. Sie bietet Tag/Nacht-Überwachung mit Panorama-Sichtfeld sowie echofreie Zwei-Wege-Audiokommunikation mittels Mikrofon und Lautsprecher.

Foto: ZVEI

Sicherheit an Schulen

Gutes Lernklima

Moderne Technik sorgt nicht nur für Sicherheit an Schulen, sondern erhöht auch Wirtschaftlichkeit und Komfort im Schulalltag. Sorgfältige Planung und richtige Auswahl der Maßnahmen schaffen einen dauerhaften Mehrwert durch Senken der Energiekosten, Beschleunigen der Kommunikation oder Vereinfachen von Verwaltungsprozessen.