Foto: Tas Telefonbau Arthur Schwabe

Tas Telefonbau Arthur Schwabe

IT-sichere Kommunikationslösungen

Die Tas Telefonbau Arthur Schwabe GmbH & Co. KG stellt auf der Security 2014 zahlreiche Neuheiten aus dem Bereich sichere Kommunikation vor.

Zu den präsentierten Neuheiten zählen die Tarsos Gebäudetechnik mit neuer Systemintegration sowie das Arutel-Alarmierungssystem mit neuen Merkmalen. Das Produkt Tarsos-Com bietet hochverfügbare Leitstellentelefonie und Integration von Funkkreisen während das AZN-IP einen IP-basierter Aufzugnotruf nach EN 81 ermöglicht. Kommutel ist ein Konferenzsystem mit neuen Leistungs-merkmalen und das Tas-Link III ein Übertragungssystem mit BSI-Freigabe. TCS bietet ein intelligentes Fernzugangs-konzept für IP-basierte Funk- und Festnetze, während das Tas-VPN gesichertes VPN für nachgeschaltete Anwendungen ermöglicht. Ebenfalls zu sehen sind der IP-Converter für die Umwandlung analoger Übertragungspro-tokolle und der Siro-Port Sicherheitsrouter.

Foto: Telefonbau Arthur Schwabe

TAS

Ein kleiner Vorgeschmack auf All-IP

Das Mönchengladbacher Systemhaus TAS Telefonbau Arthur Schwabe bietet einen kleinen Vorgeschmack auf das, was die Security-Besucher unter dem Motto „All-IP Ready“ erwartet. Hier werden Neuigkeiten aus verschiedenen Bereichen vorgestellt.

Foto: TAS

TAS

Intelligent vernetzte Technologien

Unter dem Motto "Intelligent vernetzte Technologien für mehr Sicherheit von Menschen, Daten und Sachwerten" präsentiert die TAS verschiedene IP-basierte Alarmübertragungseinrichtungen sowie ganzheitliche Lösungen mit End-to-end-Prozessintegration.

Foto: TAS

TAS

Alarmierung und Gebäudemanagement

Die Messepräsentation von TAS umfasst Lösungen für Gebäudemanagement, Alarm-und Gefahrenmeldungen sowie Krisen-Konferenzsysteme.

Foto: Secusmart/TAS

Secusmart/TAS

Abhörsichere Telefonkonferenzen gegen Spionage

Auf der Security präsentieren Secusmart und TAS Telefonbau Arthur Schwabe erstmals ihre gemeinsam entwickelte Lösung für abhörsichere Telefonkonferenzen.