Vivotek

IT-Sicherheit für IP-Kameras

Unter dem Motto „See More in Smarter Ways“ präsentiert sich Vivotek auf der Security in Essen. Neben zahlreichen Weiterentwicklungen, legt der Hersteller den Fokus auf die IT-Sicherheit seiner IP-Kameras.

Ein Schwerpunkt am Vivotek-Messe- stand wird das Thema Cybersecurity sein. In Kooperation mit dem IT-Sicher- heitsexperten Trend Micro, hat es sich das Unternehmen zum Ziel gemacht, seine IP-Kameras bestmöglich vor Hacker-Angriffen zu schützen.

Hierfür wurde eine unternehmens- interne Cybersicherheitspolitik ent- worfen, die sich an den Regeln der Non-Profit-Organisation Open Web Application Security Project (OWASP) orientiert, die die Sicherheit von Anwendungen und Diensten im World Wide Web verbessern will, und unter anderem Richtlinie für IoT-Geräte-, Mobil- und Website-Codes erstellt hat.

Vor kurzem kündigte das Unternehmen an, vier 4K-Kameras auf den Markt zu bringen, die Modelle FD9391-EHTV, IB9391-EHT, IP9191-HP und IP9191-HT. Verglichen mit anderen Geräten mit der Standard- auflösung von 1080p, soll die Videoqualität in diesen Kameras deutlich besser sein und Bilder in einer viermal höheren Auflösung liefern.

Um der Sicherheit einen genauso hohen Stellenwert zu geben wie der Bildqualität, werden diese vier Kameramodelle über die eingebaute Trend Micro Anti-Intrusion-Software verfügen, die den Nutzern ein höheres Maß an Netzwerkschutz bietet. Im Ergebnis sei die Kameraserie dank ihrer herausragenden Bildqualität und der Fähigkeit feine Details wiederzugeben, sehr gut für die Stadtüberwachung, das Transport- wesen und die Überwachung im industriellen Bereich geeignet.

Zudem hat Vivotek eine Produktlinie von Netzwerkkameras mit komplettem 180-Grad-Panorma und 360-Grad-Fisheye-Netzwerkkameras auf dem Markt gebracht, die auf der Strategie „See More in Smarter Ways“ basiert. Auf der Security Essen können die Besucher die leistungsfähigen, reichweitenstarken Lösungen des Herstellers live erleben.

Foto: Vivotek

Videomanagement

Vivotek erhält Auszeichnungen für Kameras

Sechs der intelligenten IP-Videoüberwachungsprodukte von Vivotek haben den Taiwan Excellence Award 2019 erhalten.

Foto: Vivotek

Vivotek

Mehrwerte für Video dank Deep Learning

Vivotek seine neuesten Videoüberwachungsprodukte, darunter Produkte mit Deep Learning-Technologie, ultra-HD, 180-Grad und 360-Grad Panorama-Kameras sowie Cybersecurity-Lösungen.

Foto: Vivotek

Security-Interview

Kay Chan, DACH Sales Manager, Vivotek

Die Sicherheitsindustrie stellt nicht nur Produkte und Lösungen für Nutzer bereit, um die Sicherheitsanforderungen abzudecken, sondern auch, damit die Öffentlichkeit von mehr Sicherheit profitiert.

IP-Kameras von Vivotek werden mittels Cybersecurity-Konzept vor Hackern geschützt.
Foto: Vivotek

VMS

Wie Cybersecurity IP-Kameras vor Hackern schützt

Hackerangriffe treffen immer öfter auch IP-Kameras, die für Sicherheit sorgen sollen. Die Angriffe aus dem Internet verlangen nach Cybersecurity-Lösungen.