Hannes Steiner, Vice President Germany bei Trend Micro
Foto: Trend Micro
Hannes Steiner, Vice President Germany bei Trend Micro

Veranstaltungen

IT-Sicherheitsbranche feiert die Transformation

Der Trend Micro Partner Talk & Tech Day 2022 beleuchtete unter dem Motto „Celebrate Transformation“ die zahlreichen Chancen des aktuellen Wandels in Technik und Business.

Trend Micro begrüßte am 11. und 12. Oktober zum ersten Mal seit drei Jahren wieder persönlich über 130 Gäste zum Partner Talk & Tech Day. In Leipzig sprachen unter anderem Christina Decker, Head of Channel & Alliances und Hannes Steiner, Vice President Germany, über konkrete Business-Ansätze für die Cloud, Detection & Response und Managed Services. Ein Hauptaugenmerk der Veranstaltung lag auf dem gemeinsamen produktiven Austausch von Partnern, Distributoren und Hersteller.

Der Partner Talk & Tech Day 2022 fand vor dem Hintergrund zukunftsweisender Veränderungen im Channel statt. Die IT-Landschaft wird immer komplexer, was ein Umdenken aller Beteiligten erfordert und einen Rollenwandel der Cybersecurity mit sich bringt – weg vom reaktiven Verteidiger hin zum proaktiven Analysten. Das Ziel von Trend Micro ist es, diesen Wandel bestmöglich zu unterstützen. Wie dies bereits gelingt und zukünftig noch erfolgreicher gestaltet werden kann, thematisierte die Gastgeberin der Veranstaltung, Christina Decker, in ihrem Vortrag zur Channel-Strategie. Trend Micros Deutschland-Chef Hannes Steiner gab einen Einblick in die bisherige positive Geschäftsentwicklung und die weitere strategische Ausrichtung des japanischen IT-Sicherheitsanbieters im deutschen Markt.

Image
Christina Decker, Head of Channel & Alliances Germany
Foto: Trend Micro
Christina Decker, Head of Channel & Alliances Germany

Dynamische Entwicklung im IT-Security-Markt

„Der Security-Markt befindet sich seit geraumer Zeit in einem immensen Wandel und die Relevanz von Cybersicherheit für Unternehmen wächst stetig. Trend Micro zählt zu den wenigen Anbietern am Markt, die diese Anforderungen umfangreich und ganzheitlich adressieren können. Es ist unser Ziel, zusammen mit hoch qualifizierten Partnern unseren gemeinsamen Kunden das höchstmögliche Schutzniveau und damit einen gesicherten Geschäftsbetrieb zu bieten“, erklärt Hannes Steiner, Vice President Germany bei Trend Micro. „Gerade bei einem so dynamischen Leistungsspektrum ist der strategische Dialog mit dem Channel entscheidend. Denn unser Erfolg ist unmittelbar mit der Leistungsfähigkeit und dem Erfolg unserer Partner verknüpft.“

Die Keynote von Dr. Florian Ilgen zum Thema „Digital Mindset“ unterstrich die Bedeutung des Mottos der Veranstaltung, „Celebrate Transformation“. Präsentationen zu Trend Micros Plattform-Strategie sowie Roundtable-Diskussionen zu Themen wie Detection & Response, KRITIS oder Lösungen für OT (Operational Technology) rundeten außerdem den ersten der beiden Tage ab.

„Der Trend Micro Partner Talk & Tech Day ist eine hervorragende Gelegenheit, um gemeinsam in produktiver Atmosphäre Ideen zu entwickeln. Trend Micros Strategie ist zukunftsorientiert und ergänzt sich mit der von Suresecure“, freut sich Jona Ridderskamp, CEO bei der Suresecure GmbH. „Neben dem fachlichen Austausch ist dabei für mich auch der menschliche Aspekt sehr wichtig. Diese persönliche Nähe zu unserem starken Technologie-Partner Trend Micro und dessen Channel-Team schätze ich sehr.“

Image
Jona Ridderskamp, CEO bei der Suresecure GmbH.
Foto: Trend Micro
Jona Ridderskamp, CEO bei der Suresecure GmbH.

Trend Micro kündigt neue Zusammenarbeit mit Microsoft an

Trend Micro hat eine neue Zusammenarbeit mit Microsoft bekannt gegeben mit dem Ziel, die gemeinsame Kundenbasis noch wirkungsvoller zu schützen.
Artikel lesen

Zukunftsweisende Themen

Am zweiten Tag konnten sich die Gäste in Deep-Dive-Workshops über die Themen Cyber Defence und Cloud-Security unter vertrieblichen und technologischen Gesichtspunkten informieren. Höhepunkt des Programms war eine gemeinsame Abendveranstaltung in Leipzig sowie ein buntes Entertainment-Programm, welches Raum für interessante Gespräche und Networking schuf.

„Beide Tage boten einen guten Einblick in die für die Cybersecurity zukunftswichtigen Themen. Vor allem in den Bereichen Cyber Defence und Cloud Security sind die Marktentwicklungen rasant, weshalb unser Partner Talk & Tech Day eine ideale Grundlage darstellte, um sich über langfristig erfolgreiche Business-Modelle für den Channel auszutauschen. Die Tatsache, dass Cyberangriffe mittlerweile das Business-Risiko Nummer 1 für Unternehmen darstellen, macht unsere Partner zu gefragten Beratern der Geschäftsführung. Um den Kunden einen individuellen Mehrwert zu bieten, braucht es deswegen in der Zukunft eine noch stärkere Kooperation. Wir können alle voneinander lernen und haben diese beiden Tage genutzt, um gezielt unseren Partnern zuzuhören“, resümiert Christina Decker, Head of Channel & Alliances bei Trend Micro.