Itenos schärft sein Markenprofil mit neuem Corporate Design und Website-Relaunch.
Foto: Itenos

Unternehmen

Itenos mit neuem Markenprofil und Corporate Design

Itenos entwickelt das gesamte Corporate Design entsprechend des neuen Markenauftritts inklusive Website-Relaunch weiter und schärft damit sein Markenprofil.

Mit dem neuen Corporate Design wird ein hoher Wiedererkennungswert des Markenprofils und eine klare Konzentration auf das Wesentliche geschaffen. Die Sprechblase wird zum elementaren Stilelement. Das neue Logo und der Claim „IT’s us“ hatte die Telekom-Tochter bereits Anfang des Jahres herausgebracht. Im Rahmen des neuen Profils wurde auch der Itenos Faktor entwickelt: Eine einzigartige Kombination aus Eigenschaften, die im Unternehmen von jedem einzelnen Mitarbeiter auf individuelle Art gelebt werden und von denen die Kunden bei gemeinsamen Projekten nachhaltig profitieren: von Authentizität über Ideenreichtum bis hin zu Zuverlässigkeit.

Mehrwerte bereichern das digitale Business

Itenos bietet mit seinem Rechenzentrum in Frankfurt neue, umfangreiche und aktiv gemanagte Services, mit denen Anbieter Kunden und Inhalte direkt erreichen können.
Artikel lesen >

Markenprofil und Corporate Design sind entscheidende Faktoren

Flankiert wird das neue Markendesign von einer aufmerksamkeitsstarken 360 Grad-Kampagne mit eigener Landingpage, Trailer und zahlreichen Interviews. Sie zeigt 14 Persönlichkeiten, die die besonderen Eigenschaften der Marke transportieren und lädt die Mitarbeiter unter dem Hashtag #ITsUs zur digitalen Partizipation ein. Jede der Personen verkörpert dabei ein Faktor-Element, das sich im privaten Hobby widerspiegelt und gleichzeitig in den beruflichen Alltag einfließt.

Es sind die erstklassigen Mitarbeiter, die den Unterschied machen. Deshalb will das Unternehmen den Menschen zeigen, die hinter der Marke ItenoS stehen und sie damit zu dem machen, was sie ist. Auf der entsprechenden Kampagnenseite kommen deshalb die Köpfe hinter der „Maschinerie“ Itenos zu Wort – von der Lösungsentwicklerin, über den IT-Strategen bis hin zur Vertragsmanagerin – persönlich, individuell und authentisch.

Foto: Wilka

Wilka

Profil-Doppelzylinder in modularer Bauweise

Wilka hat drei Schließanlagenprofile und vier neue Kundenprofile mit vertikaler und horizontaler Schlüsselführung der Sinus-Familie mit langer Patentlaufzeit entwickelt.

Foto: Schwarz Außenwerbung/ Intrakey

Zutrittskontrolle bei Schwarz Außenwerbung

Es geht um Legitimation

Schwarz Außenwerbung wollte auch beim Neubau der Zentrale Zeichen setzen: Mit einer Architektur und komplett IT-gesteuerten Haus-und Zutrittstechnik auf dem modernsten Level und in konsequentem Corporate Design. Wie das selbst bei der IT gelang, erfuhr PROTECTOR von Geschäftsführer Christoph Schwarz.

In einem Bewerbungsgespräch kann Profiling eine große Hilfe sein.
Foto: contrastwerkstatt - stock.adobe.com

Wirtschaftskriminalität

Im Bewerbungsgespräch Profiling nutzen

Wenn Unternehmen geeignete Bewerber für eine Stelle suchen, kann Profiling eine große Hilfe sein.

Foto: Assa Abloy

Assa Abloy

Multiprofil für Schließanlagen

Das neues Multiprofil Plus der Marke Ikon soll mechanische Schließanlagen sicherer machen. Mit bis zu neun speziellen Sperrelementen eignet sich das SK6 für hierarchische Anlagen, Zentralanlagen und für die Kombination aus beidem.