Foto: Axis

Axis

Kamerabilder mit größerem Dynamikbereich optimiert

Axis Communications optimiert seine Netzwerk-Kameras Q1755 und Q1755-E mit größerem Dynamikbereich (Wide Dynamic Range) für Videos mit besonderer Klarheit und Schärfe. Die Kameras verfügen zudem über zehnfachen optischen Zoom und Autofokus.

Die Netzwerk-Kameras Q1775 und Q1775-E von Axis eignen sich für Installationen, die große Entfernungen abdecken und zugleich Bilddetails zur Identifizierung liefern müssen. Beide Modelle verfügen über 1080p-Auflösung, eine höhere Lichtempfindlichkeit, Tag-/Nacht-Funktionalität sowie eine Vollbildausgabe für hohe Bildqualität, auch bei sich schnell bewegenden Objekten. Darüber hinaus liefern die Kameras Zwei-Wege-Audio mit 48 Kilohertz Abtastrate für Aufzeichnungen sowie zuverlässige Audio-Analysen.

Die Q1775-E eignet sich ideal für den Außenbereich. Anwendung findet sie bei Sicherheitsanlagen an Gebäuden zur Überwachung von Eingängen, Ausgängen und Außengeländen sowie zur Befestigung an Masten für die Überwachung von Parkplätzen oder der allgemeinen Städteüberwachung. Axis Arctic Temperature Control ermöglicht einen Betrieb der nach den Schutzklassen IP66, IK10 und Nema 4X klassifizierten Kamera bei Temperaturen bis zu minus 40 Grad Celsius.

Die Modelle verfügen über Videobewegungserkennung, aktiven Manipulationsalarm, Shock Detection und Gatekeeper. Sie liefern mehrere, einzeln konfigurierbare Videoströme in H.264 und M-JPEG bei voller Bildrate sowie Edge Storage für eine optionale lokale Speicherung der Videodatei. Außerdem unterstützen die Kameras intelligente Videoanwendungen wie Personenzählung, Axis Camera Application Platform und Axis Video Hosting System, sowie offene Programmierschnittstellen zur Softwareintegration, einschließlich Onvif.

Foto: Axis

Axis Communications

HD-Fixkameras mit WDR

Axis präsentiert mit den Modellen Q1615 und Q1615-E neue Fix-Netzwerk-Kameras mit großem Funktionsumfang, Wide Dynamic Range und 1080p-Auflösung.

Foto: Axis

Axis

Mini-Kameras für diskrete Überwachung

Axis Communications präsentiert die neuen Axis P12 Netzwerkkameras. Diese Kameras sind perfekt für unauffällige Innen- und Außenüberwachung geeignet. Dank der kleinen und platzsparenden Bauweise lassen sie sich selbst in beengten Räumlichkeiten installieren.

Foto: Axis Communications

Axis

Kameras für Handel und Stadtüberwachung

Axis Communications hat seine neue P56-Serie präsentiert. Die P5635-E und P5624-E PTZ Dome-Kameras sind für großräumige Videoüberwachung im Innen- und Außenbereich konzipiert. Sie bieten optischen Zoom, WDR, Bildstabilisierung, Audio und mehr.

Foto: Axis

Axis

Lightfinder-Technologie optimiert Netzwerkkameras

Axis Communications stellt neue Netzwerkkameras aus der P13-Serie vor. Mit technologischen Neuerungen wie dem Lightfinder bieten die Kameras weiter verbesserte Bildqualität und höhere Leistung.