Foto: Nedap Security Management

Nedap

Kampagne für Zutrittstechnik gestartet

Nedap Security hat sein neues Markenzeichen, Security for Life, bekannt gegeben, was auch eine Verbesserung der „AEOS“-Zutrittskontollsoftware umfasst.

Nedap investiert in kontinuierliche Forschung und Entwicklung, um sicherzustellen, dass „AEOS“-Kunden ein zweckmäßiges, aktuelles und langlebiges Zugangskontrollsystem erhalten. In letzter Zeit führte dies dazu, dass Nedap 30 Prozent der Codebasis modifizierte und anpasste und mehr als drei Millionen Zeilen Softwarecode neu schrieb. Das Ergebnis sind enorme Leistungssteigerungen, die etwa Verzögerungen in Spitzenzeiten verhindern und es Kunden ermöglichen, ihre Systeme ohne Beeinträchtigung der Leistung zu erweitern.

Viele der Ideen für Sicherheit fürs Leben sind bereits in „AEOS“ umgesetzt, das darauf ausgelegt ist, die Bedürfnisse jedes Kunden zu erfüllen und sich an veränderte Bedingungen anzupassen. Es ist die nachhaltige Grundlage für jede Anwendung der Zugangskontrolle, überall – von Unternehmen bis hin zu Regierungsbehörden, Krankenhäusern, Flughäfen, Schulen, Industrieanlagen und öffentlichen Einrichtungen.

Jetzt und in Zukunft wird Nedap seine Philosophie anwenden, „AEOS“ weiter mit branchenspezifischen Funktionen zu optimieren, die eine noch bessere Benutzerfreundlichkeit ermöglichen. Und mit dem Global Client Programme zum Beispiel hilft die Software multinationalen Unternehmen, ihre physische Zugangskontrolle mit mehr Komfort und Geschwindigkeit zu rationalisieren. Das Global Client Programm, ein von Nedap verwaltetes Projekt-Rollout-System, bietet multinationalen Unternehmen einen kosteneffizienten und effizienten Rahmen für die Standardisierung der Sicherheit in allen ihren Gebäuden auf der ganzen Welt.

Folgendes Video erläutert das breit angelegte Global Client Programm von Nedap:

Nedap Security Management und Nedap Identification System arbeiteten bei dem umfangreichen Projekt eng zusammen.
Foto: Nedap

News

Nedap stattet Ärztezentrum mit Sicherheitstechnik aus.

Nedap hat in einem neuen Ärztehaus in Belgien physische Zutrittskontrolle und Weitbereichslesegeräte zur automatischen Fahrzeugerkennung bereitgestellt.

Foto: Nedap Security Management

Nedap

Zutrittskontrolle für Krankenhaus in Gent

Nedap hat das Aeos-Zutrittskontrollsystem zusammen mit drahtlosen Aperio Schlössern von Assa Abloy im Krankenhaus Maria Middelares in Gent implementiert. Das Krankenhaus benötigte eine sichere, und ganzjährig funktionale, flexible Zutrittskontrolle.

Foto: Nedap

Nedap

Mit zukunftsorientierte Zutrittskontrolle zur Security

Nedap weiß, dass sich die Risiken ständig ändern und immer neue Sicherheitsanforderungen gestellt werden, aber die geschäftliche Kontinuität niemals gefährdet werden darf. Aus diesem Grund ist die Sicherheitsplattform Aeos so konzipiert, dass Risiken minimiert werden und ein fortschrittliches Konzept die langfristige Investition sichert.

Foto: Nedap

Nedap

Sicherheitsmanagement per flexibler Plattform

Nedap N.V. Security Management hat mit dem Aeos 3.0 eine nutzerfreundliches Sicherheitsmanagementsystem im Angebot, das sich leicht integrieren lässt.