Foto: Kentix

Light + Building 2018

Kentix bietet intelligente Lösungen

Kentix stellt auf der Light + Building 2018 integrierte Sicherheitslösungen vor. Kentix stellt in Halle 9.1, Stand B55 aus, in der die Themen Sicherheitstechnik sowie Haus- und Gebäudeautomation angesiedelt sind.

Die Lösungen umfassen Umgebungsmonitoring, Zutrittskontrolle, Power-Monitoring und IP-Videoüberwachung, komplett fernsteuerbar via Cloud und alles aus einer Hand. Im Vergleich zu mehreren Einzelsystemen werden so Kosten und Aufwand gespart.

Kentix-Systeme bieten netzwerkbasierte Lösungen für jeden Anspruch, die sich für den Einsatz in allen Branchen der Wirtschaft eignen, betont das Unternehmen. So verhindern die Systeme etwa Systemausfälle und legen den Grundstein für die Erfüllung gesetzlicher Anforderungen wie BSI Grundschutz oder die ISO 27001.

Foto: Kentix

Kentix

Neues Smart Building Security Konzept vorgestellt

Kentix hat sein neues gesamtheitliches Konzept für Smart Buildings präsentiert. Das Portfolio umfasst Produkte für Umgebungsmonitoring, Online Zutrittskontrolle und Power Monitoring.

Foto: Kentix

Kentix

Integriertes IT-Alarm- und Zutrittssystem

Kentix, Hersteller von Smart Building Security-Produkten für professionelle User, stellt sein neues integriertes 360 Grad Sicherheitssystem vor. Durch den konsequenten Einsatz von IoT-Technologien lassen sich damit die Anforderungen an eine moderne IT-basierte Zutritts- und Alarmlösung einfach umsetzen.

Foto: Messe Frankfurt

Light+Building 2018

Sicherheit in smarten Gebäuden unverzichtbar

Die vom 18. bis 23. März stattfindende Light + Building 2018 wird zum Katalysator für die Entwicklung moderner Arbeits- und Lebenskonzepte in Einklang mit Sicherheit und Komfort. Erstmals wird in Halle 9.1 die Haus- und Gebäudeautomation mit der elektronischen Sicherheitstechnik zu einem Zentrum der integrierten Gebäudetechnik verschmolzen.

Foto: Siemens

Siemens

Sicherheitstechnik im Frankfurter Taunusturm

Die Siemens-Division Building Technologies liefert die komplette Sicherheitstechnik und Gebäudeautomation für den Hochhausneubau Taunusturm in der Frankfurter Innenstadt.