Image
koetter_tod_waschulewski.jpeg
Foto: Kötter Services
Die Kötter Unternehmensgruppe trauert um Wolfgang Waschulewski.

News

Kötter Unternehmensgruppe trauert um Wolfgang Waschulewski

Die Dienstleistungsgruppe Kötter Services trauert um ihren langjährigen Geschäftsführer und Mitglied des Sicherheitsbeirats Wolfgang Waschulewski.

Neben seinem Engagement als Geschäftsführer der Kötter Airport Security GmbH prägte Wolfgang Waschulewski, der am Sonntag, den 20. Juni 2021, nach langer Krankheit im Alter von 71 Jahren verstarb, über viele Jahre vor allem als Präsident (und später als Ehrenpräsident) die Geschicke des Bundesverbandes der Sicherheitswirtschaft (BDSW). Durch seine vielfältigen Management-Aufgaben in der Branche und seine BDSW-Führungsfunktionen hat er die Professionalisierung des Sicherheitsgewerbes entscheidend vorangebracht und es als anerkannte Säule für die innere Sicherheit in Deutschland etabliert.

Insbesondere für sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement wurde ihm 2014 vom damaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck das Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Waschulewski im Sicherheitsbeirat von Kötter

2018 wurde Wolfgang Waschulewski in das unternehmensinterne Experten-Gremium „Kötter Sicherheitsbeirat“ berufen. Dieses Gremium forciert seit über zwei Jahrzehnten den Dialog zwischen öffentlicher Hand und Sicherheitswirtschaft und setzt sich für hohe Qualitäts- und Ausbildungsstandards in der Sicherheitsbranche ein.

Kötter: 20 Jahre Sicherheitsbeirat

Für die Kooperation von Staat und privaten Sicherheitskräften setzt sich seit 20 Jahren der Sicherheitsbeirat von Kötter ein.
Artikel lesen

Mit dem Tod von Wolfgang Waschulewski verliere man nicht nur einen wertvollen Impuls- und Ratgeber – man verliere einen Freund, so Verwaltungsrat Friedrich P. Kötter. Ihre Gedanken seien in diesen schweren Stunden bei seiner Familie. Sein Andenken werde man stets in Ehren halten.

Foto: BDSW

BDSW

Wolfgang Waschulewski Ehrenpräsident

Auf der Jahresmitgliederversammlung des Bundesverbandes der Sicherheitswirtschaft (BDSW) in Lübeck wurde der bisherige Verbandspräsident, Wolfgang Waschulewski aus Aschaffenburg, vor wenigen Tagen zum Ehrenpräsidenten ernannt.

Foto: BDSW

BDSW

Wolfgang Waschulewski erhält Bundesverdienstkreuz

Wolfgang Waschulewski, Ehrenpräsident des BDSW Bundesverband der Sicherheitswirtschaft e.V., wurde am 1. August durch den Bundespräsidenten das Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Foto: BDWi

BDWi

Wolfgang Waschulewski als Vizepräsident bestätigt

Am 3. Juli 2012 wurde der Präsident des Bundesverbandes der Sicherheitswirtschaft (BDSW), Wolfgang Waschulewski, auf der Mitgliederversammlung des Spitzenverbandes der Dienstleistungswirtschaft BDWi im Amt des Vizepräsidenten bestätigt.

Image
Friedrich P. Kötter (l.) begrüßt das neue Mitglied des Sicherheitsbeirats Dr. Harald Olschok. 
Foto: Kötter Services

Personen

Dr. Harald Olschok verstärkt Kötter Sicherheitsbeirat

Der ehemalige BDSW-Hauptgeschäftsführer, Dr. Harald Olschok, wurde in den Kötter Sicherheitsbeirat berufen.