Foto: Dallmeier

Dallmeier Electronic

Kompakte Erweiterung der Nightline-Serie

Dallmeier ergänzt seine 5200er Nightline-Serie um ein weiteres Modell, die MDF5200HD-DN. Hierbei handelt es sich um eine kompakte Modulkamera, die ideal für den Einbau in Geldausgabeautomaten, Spieltische oder Anzeigetafeln geeignet ist.

Die 5200er Nightline-Serie wurde mit einem besonderen Augenmerk auf wechselnde Lichtverhältnisse für eine 24-Stunden-Videoüberwachung entwickelt. Sie zeichnet sich insbesondere durch ihre Low-Light-Eigenschaften aus: Die hohe Lichtempfindlichkeit des Sensors und die ausgefeilte Bildverarbeitung ermöglichen selbst bei Dunkelheit detailreiche Farbaufnahmen. Im Nacht-Modus liefern die Kameras aufgrund ihrer Infrarotempfindlichkeit ebenfalls gute Ergebnisse.

Die Modul-Kamera MDF5200HD-DN besteht aus einem kleinen Sensorgehäuse und einem separaten Encodergehäuse. Durch diese kompakte Bauweise ist die Kamera ideal für den Einbau in Geldausgabeautomaten, Spieltische und Anzeigetafeln geeignet – die passenden Montageträger werden bereits ab Werk mitgeliefert. Außerdem ist die Netzwerkkamera mit einem 1/4-Zoll-Stativgewinde auf der Ober- und Unterseite ausgestattet und passt somit auf alle genormten Halterungen.

Die Kamera liefert HD-Videomaterial bei bis zu 30 Bildern pro Sekunde und voller Auflösung (1080p). Sie verfügt über ein motorgetriebenes Megapixel-Varifokal-Objektiv, das perfekt auf den Bildsensor abgestimmt ist. Die Einstellung von Zoom, Fokus und Blende erfolgt komfortabel über einen Web-Browser – es ist keine manuelle Objektiv-Einstellung am Montageort der Kamera erforderlich.

Die MDF5200HD-DN ist mit einem RAM-Speicher ausgestattet, der von der Funktion Edge-Storage für die Speicherung des Video-Streams im Fall eines Netzwerkausfalls verwendet wird. Wenn das Netzwerk wiederhergestellt ist, sorgt die Funktion Smart-Backfill für die schnelle Übertragung an das Smavia-Aufzeichnungssystem. Dieses speichert den Video-Stream mit hoher Geschwindigkeit und setzt danach die Aufzeichnung des Live-Streams nahtlos fort – so gehen selbst bei einem temporären Netzwerkausfall keine Bilddaten verloren.

Foto: Dallmeier

Dallmeier

IP-Kameras mit einer Auflösung von 3K HD

Die Kameras der DF5300HD Topline-Serie wurden für Anwendungen konzipiert, die eine hohe Auflösung in Echtzeit und gleichzeitig eine gute Lichtempfindlichkeit erfordern. Die Sensor- und Encoder-Technologie und das Bild-Processing liefern laut Dallmeier Aufnahmen mit einer Auflösung von bis zu 3K High Definition.

Foto: Dallmeier

Dallmeier

High-Speed-PTZ im Doppelpack

Mit der DDZ4220HD und der DDZ4230HD bringt Dallmeier zwei neue PTZ-Kameras mit einer Auflösung von bis zu zwei Megapixel auf den Markt. Als High-Speed-PTZ-Domes sind sie mit einem leistungstarken Pan/Tilt/Zoom-Mechanismus ausgestattet.

Foto: Dallmeier

Dallmeier

Kompakte und leichte Mini-Box-Kamera

Mit 50 Millimetern Durchmesser und einem Gewicht von 180 Gramm inklusive Kabel ist die neue Mini-Box-Kamera MDF4220HD von Dallmeier eine kompakte Hybridkamera.

Foto: Dallmeier

Dallmeier

Spezialkamera für Nummernschilder

Mit der DF5200HD-IR-ANPR bringt Dallmeier eine neue Spezialkamera auf den Markt, deren Bilder für die automatische Erkennung von Fahrzeugkennzeichen optimiert sind.