Die neue XVR-Serie SMD Plus integriert Perimeterschutz und aktive Abwehr.
Foto: Dahua

Perimeterschutz

Künstliche Intelligenz verbessert Bewegungserkennung

Dahua stellt seine neue XVR-Serie mit vollkanaligem SMD Plus (Surface Mounted Devices) vor. Die technische Weiterentwicklung soll vor allem im Perimeterschutz Vorteile bringen.

Dahua Technology stellt seine neue XVR-Serie „XVR5000-I/XVR7000-4KL-I“ mit vollkanaligem SMD Plus (Surface Mounted Devices) vor. Die Serie soll Fehlalarme und Kosten für die Überwachung durch Menschen reduzieren und somit Kunden einen hohen Mehrwert bieten, die Produkte mit präzisem Personen- oder Fahrzeugalarm suchen, um das Sicherheitsniveau verschiedener Innen- und Außenanlagen zu erhöhen.

Intelligente Bewegungserkennung mit KI-Chip

Das neue SMD Plus wurde von der ursprünglichen SMD-Technologie auf CPU-Basis entwickelt und verfügt über einen unabhängigen KI-Smart-Chip mit neuem Deep-Learning-Algorithmus, der die Rechenleistung laut Unternehmen um das Zehnfache erhöht. Dadurch kann SMD Plus bewegte Objekte erkennen und Menschen und Fahrzeuge unterscheiden, um Fehlalarme durch Äste, Insekten, Schatten, Wind oder andere Umweltfaktoren zu verhindern. Nun können Benutzer Personen oder Fahrzeuge für die Wiedergabe auswählen, was die Zeit für die Zielsuche erheblich verkürzt.

Verglichen mit Perimeterschutzprodukten, die 2/4 Kanäle unterstützen, ermöglichen die Dahua SMD plus XVR-Geräte eine Unterstützung von bis zu 16 Kanälen und eignen sich zur Überwachung von Innenfluren, Parkeinfahrten und viele andere Anwendungen. HDCVI-Anwender ersetzen einfach ein kostengünstiges Backend-Produkt, um in den Genuss von HD-über-Koax mit moderner KI-Leistung zu kommen. Darüber hinaus können die Benutzer durch die zusätzliche Echtzeit-Verfolgungsbox das erkannte Ziel auf dem Bildschirm deutlich sehen und ein visuelles Alarmmanagement realisieren.

Aktive Abschreckung

Zusammen mit der aktiven Abschreckungskamera von Dahua können die XVR5000-I/XVR7000-4KL-I von SMD Plus erkannte Eindringlinge mit Weißlicht und Sirene vertreiben und so das Objekt aktiv schützen und gleichzeitig Arbeitskräfte sparen. Darüber hinaus können Alarmmeldungen aus der Ferne an die DMSS-App auf den Mobiltelefonen der Benutzer gesendet werden, die sie jederzeit und überall über ungewöhnliche Situationen informiert. Diese intelligente Funktion erfüllt die Sicherheitsanforderungen von großen, mittleren und kleinen gefährdeten Objekten aller Art.