Foto: Bosch

Sicherheitstechnik

Längste Meeresbrücke der Welt eröffnet

Bosch hat die Hongkong-Zhuhai-Macao Brücke mit Videosicherheit, Sprachevakuierung und Einbruchmelderzentralen ausgestattet.

Die Hongkong-Zhuhai-Macao Brücke schafft erstmals eine direkte Verbindung zwischen Hongkong, Macao und Zhuhai auf dem chinesischen Festland. Auf der Insel zwischen Zhuhai und Macao sind mehr als 5.700 Bosch-Lautsprecher und 260 Leistungsverstärker, die über das digitale Beschallungs- und Evakuierungssystem „PRAESIDEO“ gesteuert werden, installiert worden. Sämtliche Lautsprecher fügen sich nahtlos in die moderne Architektur der Brücke ein. Dazu wurden 15 unterschiedliche Modelle von Decken-, Wand- und Line-Array-Lautsprechern aus dem Bosch-Sortiment ausgewählt.

Besonders aufwändig war die Installation auf der Insel vor Hongkong, in der sich ein Zollabfertigungshafen befindet. Für öffentliche Durchsagen installierte der Bosch-Partner Pro-United Co., Ltd. über 2.200 Lautsprecher in unterschiedlichen Ausführungen. Die Klangbilder der 200 Vari-Directional-Lautsprecher mussten aufgrund unterschiedlicher Baumaterialien harmonisiert werden.

Des Weiteren installierte Bosch mehr als 2.000 HD-Kameras der Serien „FLEXIDOME“, „DINION“ und „AUTODOME“ auf der Insel vor Hongkong. Die Live-Bilder der Kameras werden rund um die Uhr in der Sicherheitszentrale der Insel überwacht und schützen wichtige Bereiche wie Zollhafen, Reisekontrollzentrum, Einwanderungsbehörde sowie das Zollamt von Hongkong.