Foto: Mobotix

Mobotix

Leicht installierte Halterungen für S14/S15-Kameras

Die Mobotix AG bringt heute für die S14/S15-Produktplattform neue Installationshalterungen auf den Markt. Das Portfolio wird somit um die S14/S15 Surroundmount, Dualmount, Halomount und Speakermount erweitert.

Mit den neuen Halterungen bekommen Anwender einfach zu installierende Lösungen, die für die S14/S15-Plattform ganz neue Einsatzmöglichkeiten schaffen. Die S14/S15 Surroundmount kann beispielsweise an der Decke in Korridoren, Bussen und Zügen montiert werden, in denen ein Gesamtüberblick von langen und schmalen Bereichen ohne toten Winkel gefordert wird. Der Anwender muss lediglich die Surroundmount an der gewünschten Stelle befestigen und anschließend die S14/S15 Sensormodule in die Halterung schrauben. Dies ermöglicht eine Ausrichtung der S14/S15 in zwei entgegengesetzte Blickrichtungen – ganz ohne toten Winkel. Dieser Vorgang dauert nur wenige Minuten.

Da die S14/S15-Kameraplattform äußerst flexibel ist, können Anwender aus verschiedenen Linsen auswählen. Die Dualmount ermöglicht es, zwei Sensormodule in einer Blickrichtung direkt nebeneinander anzubringen. Verschiedene Brennweiten als Tag- und Nachtvariante für unterschiedlichste Anwendungen versetzen Nutzer in die Lage, rund um die Uhr den gewünschten Bereich bei gleichzeitig bester Bildqualität zu sichern.

Die Halomount Halterung eignet sich dank Standard-Industrienorm besonders für den Wand- und Deckeneinsatz. Die S14/S15-Sensormodule passen perfekt in die Halomount. Aufgrund der Gehäusefederschutzvorrichtungen kann die Halterung einfach an gewünschter Stelle angebracht werden. So ist eine äußerst diskrete und designfreundliche Kamerainstallation möglich.

Das dezentrale Konzept von Mobotix beinhaltet die Tonübertragung als wichtiges Element bei allen Produkten. Da wechselseitige Kommunikation über Videokameras immer bedeutender wird, bringt Mobotix mit der Speakermount eine einfach und elegant an die S14/S15 anzubringende und direkt einsetzbare Halterung auf den Markt. Diese verwendet die gleiche Technologie wie die Halomount und minimiert so den Zeitaufwand für die Installation, gleich ob an der Wand oder Decke.

Alle Halterungen können auch für bereits installierte S14-Kameraplattformen verwendet werden. Zudem sind sie wetterfest nach IP65. Die S14/S15 Surroundmount, Dualmount, Halomount und Speakermount sind ab sofort bei autorisierten Mobotix-Distributoren und -Partnern verfügbar.

Foto: Mobotix

Mobotix

Neue Thermalsensor-Module

Mobotix zeigt zur Security unter anderem seine erweiterte Palette an Wärmebildkameras inklusive neuer Thermalsensor-Module für die S15D.

Foto: Mobotix

Mobotix

Flexible Doppelhemisphärenkamera

Mobotix bringt mit der S14 Flexmount eine erste flexible Doppel-Hemispheric-Kamera auf den Markt.

Foto: Mobotix

Mobotix

M15 Kameraplattform ist auf dem Markt

Die Mobotix AG bringt mit der M15 eine weitere Kameraplattform auf den Markt, die auf der neuen Mobotix Fünf-Megapixel-Technologie basiert. Das System bietet zwei austauschbare Sensormodule und baut auf dem Mobotix-Plattformkonzept auf.

Foto: Mobotix

Mobotix

Doppel-Hemispheric Kamera

Mit der S14 Flexmount stellt Mobotix auf der Security eine flexible Doppel-Hemispheric Kamera vor.