Foto: Levelone

Cebit 2013

Levelone legt Fokus auf digitale Videoüberwachung

Getreu dem Motto „Networking is your Future“ wird sich Levelone, die Handelsmarke aus dem Hause Digital Data Communications, auf der diesjährigen Cebit als Partner der Komsa Systems GmbH präsentieren.

Gemeinsam mit weiteren Unternehmen des Partnerverbundes wird den Besuchern ein Rundum-Konzept für aktuellste IT-Infrastruktur und -kommunikation im Systemhausbereich gezeigt. Der Ausstellungsfokus von Levelone liegt hierbei auf der Vorstellung von Komplettlösungen für die Bereiche Netzwerktechnik und digitale Videoüberwachung.

Insgesamt vier Themenbereiche stehen im Mittelpunkt des Cebit-Auftritts: Netzwerktechnik und W-LAN, digitale Videoüberwachung sowie Digital-Signage-Lösungen. Neben PoE-Produkten, Switches, Wireless-Lösungen, IP-Netzwerkkameras und der inbegriffenen Software zeigt der Dortmunder Hersteller aber vor allem, wie sich aus den einzelnen Komponenten durch Ergänzung einer umfassenden Projektbetreuung eine hochwertige und nachhaltige Komplettlösung für unterschiedlichste Einsatzbereiche erstellen lässt.

Levelone stellt in Hannover einen Querschnitt seiner aktuellen Switch-Lösungen vor: von unmanaged Desktop-Switches mit Fast Ethernet über Gigabit-Ethernet-Ports, Websmart-Switches mit Gigabit- und PoE-Funktion bis hin zu Layer3-Switches mit Zehn-Gigabit-Anbindungen. Ein zentraler Bestandteil wird dabei die Präsentation managebarer Switches sein. Denn insbesondere im SMB-Bereich werden managebare Netzwerke immer mehr zu tragenden Säulen der IT-Infrastruktur. Daten müssen priorisiert, klassifiziert und störungsfrei übertragen werden, zugleich steht die Energieeffizienz des Netzwerks auf dem Prüfstand. Außerdem ist die Sicherheit des Netzwerks mittels modernster Protokolle ein absolutes Muss für eine zeitgemäße IT-Umgebung.

Mit neuen Komponenten für die Errichtung von Videowall-Lösungen setzt Levelone zudem auf das Trendthema Digital Signage und zeigt verschiedene Anwendungsszenarien im Kommunikations- und Sicherheitsbereich. Für den flexiblen Einsatz von kleineren Installationen bis hin zu großen Werbeanwendungen konzipiert, kommt die Komponenten-Serie HVE-6601T/R beispielsweise in Shoppingcentern, Bahnhöfen, Fabriken, Schulen, Notfallzentren, Verkehrsüberwachungssystemen und Wartebereichen aller Größenordnungen zur Anwendung.

Cebit-Halle 13, Stand C 16

Foto: Levelone

Cebit 2015

Levelone und Conceptronic als sicheres Gespann

Auf der Cebit 2015 präsentiert auch die Digital Data Communications GmbH die Innovationen ihrer Handelsmarken Levelone und Conceptronic. Die Schwerpunkte von Levelone bilden die Bereiche professionelle, digitale Videoüberwachung und PoE-Technologie.

Foto: Levelone

Levelone

Digitale Überwachung im Netzwerk

Levelone und Equip, Handelsmarken der Digital Data Communications GmbH, stellen auf der diesjährigen Security Essen ihr komplettes Portfolio an digitalen Videoüberwachungslösungen, WLAN-Management-Systemen, Digital-Signage-Anwendungen sowie sicherheitsrelevanten Netzwerklösungen vor.

Foto: Levelone

Levelone

Partnerschaft mit Core Networks in Südafrika

Levelone, Handelsmarke der Digital Data Communications GmbH, ist mit seinem Produktportfolio ab sofort auch in Südafrika vertreten. Dazu hat das Dortmunder Unternehmen eine Vertriebspartnerschaft mit Core Networks geschlossen.

Foto: Levelone

Cebit 2012

Digital Data mit drei Marken und vier Themenwelten

Unter dem Slogan "Eine runde Sache für Ihre IT" wird sich auch in diesem Jahr die Digital Data Communications GmbH auf der Cebit präsentieren. Der Ausstellungsfokus liegt hierbei auf der Vorstellung von Komplettlösungen für die Bereiche Netzwerktechnik und digitale Videoüberwachung.