Wagner beteiligt sich mit einem Live-Vortrag zum Brandschutz in Rechenzentren an der diesjährigen ersten digitalen Ausgabe der Datacenter Experience.
Foto: Wagner

Veranstaltungen

Live-Seminar: Brandschutz in Rechenzentren

Wagner ist mit zwei digitalen Live-Seminaren zum Thema Brandschutz in Rechenzentren bei der Datacenter Experience-Veranstaltungsreihe mit dabei.

Während der Coronakrise sind zahlreiche Telearbeitsplätze geschaffen worden, moderne Logistik, Online-Dienstleistungen und digitale Finanztransaktionen sorgen für erheblich wachsende Anforderungen an Kapazitäten von Rechenzentren und deren Verfügbarkeit; doch trotz der Modernität der neu gebauten Zentren, oder gerade deshalb, hat das in diesen Gebäuden vorhandene Brandrisiko nicht abgenommen. Wichtig: Die jeweilige Brandschutzlösung muss auf die Bedürfnisse des Rechenzentrums zugeschnitten sein. Eine sorgfältige, individuelle Risikoanalyse sowie eine Schutzzieldefinition des Kunden sind notwendige erste Schritte. Ziel ist die Definition einer angepassten Brandschutzlösung, bestehend aus Branddetektion, Brandvermeidung und/oder Brandlöschung. Dabei ist zu beachten: Auch vor dem aktuellen Hintergrund der Covid-19-Pandemie ist die normgerechte Wartung- und Instandhaltung unter Beachtung der geltenden Hygieneanforderungen durchführbar.

Brandschutz in Rechenzentren nicht vernachlässigen

„Vorbeugender Brandschutz: Von den Schutzzielen über die Risikoanalyse zum nachhaltigen Brandschutzkonzept – Verlässlichen Brandschutz auch in Pandemiezeiten sicherstellen“ lautet das Thema des Vortrags von Dominik David, Vertriebsexperte für Rechenzentren bei Wagner. Weitere Vorträge beteiligter Unternehmen behandeln Themen aus den Bereichen Klimatechnik, Umbau im Bestand, unterbrechungsfreie Stromversorgung, Versorgungskonzepte mit Contracting sowie Lösungen für nachhaltigen Gebäudebetrieb. Die digitalen Live-Seminare werden noch an zwei verschiedenen Terminen gestreamt:

Die Datacenter Experience versteht sich als Netzwerk von Verantwortlichen rund um den Datacenterbereich in der Planung, Installation und Betrieb. Unternehmensführung, Projekt und Technische Leiter, Facility Manager, Planungs- und Ingenieurbüros im Bereich IT / RZ-Architektur und Informationstechnik haben hier die Möglichkeit, sich mit Entscheidern im Datacenterbereich auszutauschen. Die Anmeldung zu diesen Seminaren ist kostenlos.

Foto: Wagner

Wagner

Veranstaltungen rund ums Rechenzentrum

Zum dritten Mal veranstaltet Wagner in Kooperation mit namhaften Partnern die Seminarreihe rund um IT-Infrastruktur in Rechenzentren namens „Das 5-Sterne-Rechenzentrum Plus“. Ebenso ist das Unternehmen bei der Roadshow „Datacenter Update 2012“ mit dabei.

Telehouse hat ein zweistufiges Brandschutzkonzept von Wagner in seinem Frankfurter Rechenzentrum implementiert.
Foto: Wagner

Brandschutz

Zweistufiges Brandschutzkonzept für Rechenzentrum

Der Frankfurter Rechenzentrumsbetreiber Telehouse setzt zum Schutz seiner IT-Infrastruktur auf ein neuartiges, zweistufiges Brandschutzkonzept von Wagner.

„Mit nachhaltigen Brandschutzkonzepten Betriebsunterbrechungen im Data Center vermeiden“ lautet das Thema des Beitrags von Wagner auf dem Kongress der diesjährigen Data Center Hybrid.
Foto: Wagner

Veranstaltungen

Präsenzveranstaltungen zum Brandschutz in Rechenzentren

Die Konferenz Data Center Hybrid rund um den Brandschutz im Rechenzentrum wird an zwei Terminen als Präsenzveranstaltung stattfinden.

Foto: Fotolia/Wladimir Wetzel

Betriebssichere und umweltverträgliche Rechenzentren

Den Blickwinkel weiten

Ein Datacenter kann auch schon bei einem „einfachen“ Serverraum anfangen, unterliegt aber in vielerlei Hinsicht den gleichen Anforderungen wie ein Rechenzentrum. Die IT-Welt mit ihren Netzwerken soll und muss immer verfügbar sein, dies führt zu stetig wachsender Nachfrage von immer höherer und schnellerer Rechenleistung. Aus der Vereinigung von Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit können sich neue Blickwinkel ergeben.